Betriebliche Gesundheitsförderung ist ein wichtiger Baustein im BGM. Dazu gehören auch Vorsorgemaßnahmen, um die Gesundheit der Mitarbeiter und ihr Wohlbefinden bei der Arbeit zu verbessern.

Betriebliche Gesundheitsförderung

Gesundheitsförderung – ein wichtiges Unternehmensziel

Einen großen Teil unserer Zeit verbringen wir am Arbeitsplatz – umso wichtiger ist es, das Arbeitsumfeld so zu gestalten, dass es dem Erhalt der Gesundheit förderlich ist. Hieran sollten sowohl die Unternehmensleitung als auch die Beschäftigten und die Arbeitnehmervertretung beteiligt sein; es gilt, vorhandene Gesundheitsressourcen zielgerichtet im Unternehmen aufzubauen. Ein unverzichtbarer Partner dabei sind Betriebsärzte mit ihren speziellen Kenntnissen im Arbeits- und Gesundheitsschutz. Die B·A·D-Experten verfügen über dieses Wissen und unterstützen vor Ort in Betrieben. Lassen Sie sich von uns beraten, damit der Schritt zur Gesundheitsförderung auch in Ihrem Unternehmen gelingt.

Gesunde Mitarbeiter für ein gesundes Team

Betriebliche Gesundheitsförderung umfasst alle präventiven Maßnahmen, die die Gesundheit der Mitarbeiter und ihr Wohlbefinden bei der Arbeit verbessern. Sie verfolgt das Ziel, gesunde Mitarbeiter in einem  gesunden Unternehmen zu beschäftigen. Gesundheit geht alle an: Unternehmensleitung, Beschäftigte und die Arbeitnehmervertretung. Dabei sollen vorhandene Gesundheitsressourcen zielgerichtet im Unternehmen aufgebaut werden. Insbesondere Betriebsärzte können aufgrund ihrer detaillierten Kenntnisse im Arbeits- und Gesundheitsschutz beteiligt werden – egal ob es um die Einführung flexibler Arbeitszeiten, gesunde Kantinenkost, Sportangebote oder Kurse zur Stress- und Konfliktbewältigung geht. Vertrauen Sie dabei auf das Know-how von B·A·D – unsere Experten machen auch Ihr Unternehmen fit in Sachen Gesundheitsförderung. 

Die B·A·D-Gruppe – ein starker Partner an Ihrer Seite     

Werden präventive und arbeitsorganisatorische Maßnahmen dauerhaft miteinander verknüpft und systematisch durchgeführt, ist ein wichtiger Schritt zum zielgerichteten Ausbau vorhandener Gesundheitsressourcen getan. Maßgeschneidert für Ihr Unternehmen und aufbauend auf dem, was Sie bereits an Maßnahmen ergriffen haben, bieten wir Ihnen ausführliche Beratung insbesondere bei folgenden Themenfeldern und begleiten Sie bei deren Umsetzung:

Gesundheitsförderung

Eine zentrale Rolle in der Gesundheitsförderung spielt der in den 1980er Jahren von Aaron Antonovsky geprägte Begriff der Salutogenese. Gemeint sind damit aktive und gezielte Maßnahmen für ein Plus an Gesundheit und Wohlbefinden. Entsprechende Wechselbeziehungen werden betrachtet, welche Gesundheitsressourcen stärken, Gesundheit und Wohlbefinden von Beschäftigten fördern und erhalten. Wir beraten Sie zu folgenden Themenfeldern der Gesundheitsförderung:

  • Ernährung
  • Stressbewältigung
  • Bewegungsgewohnheiten
  • Suchtmittelkonsum

Mehr erfahren

Präventivmedizin

Arbeitsmedizinische Vorsorge und Gesundheitsförderung verfolgen das gleiche Ziel: einen Zugewinn an Gesundheit. Allerdings stehen dabei nicht die gesundheitsstärkenden Ressourcen eines Menschen, sondern die krankheitsauslösenden Faktoren im Fokus. Präventive Maßnahmen zielen darauf ab, potentielle Risikofaktoren aufzudecken und Erkrankungen durch eine gezielte Aufklärung und Beratung zu verhindern. Unser Leistungspaket in der Präventivmedizin umfasst:

  • Früherkennung von Krankheiten (z. B. Hautkrebsscreening, Darmkrebsfrüherkennung)
  • Medical Check
  • Impfberatung

  • Venen-Check

Kompetenzentwicklung

Die Arbeitswelt hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Das Gefühl, ständig erreichbar sein zu müssen und eine zunehmende Arbeitsverdichtung nehmen Einfluss auf das Wohlbefinden und wirken sich damit auch auf das Leistungsvermögen von Mitarbeitern und Führungskräften aus. Um diesen beruflichen Anforderungen gerecht werden zu können, bedarf es guter Lösungsansätze, um die eigenen Gesundheitsressourcen zu stärken.
 
Hierzu bietet die B·A·D GmbH eine Vielzahl von Workshops und Vorträgen an, um mit psychosozialen Anforderungen besser umgehen zu können und Konflikte und Belastungssituationen erst gar nicht eskalieren zu lassen. Hierbei geht es darum, grundlegende Sachinformationen zu vermitteln, Erfahrungen auszutauschen und gemeinsam konkrete Handlungsstrategien zu erarbeiten. In einer Individualberatung können in den Workshops erarbeitete Erkenntnisse zu persönlichen Belastungen weiter vertieft werden.

Unsere Workshops und Vorträge befassen sich zum Beispiel mit den Themen

  • Stressmanagement
  • Burnout
  • Stärkung der Resilienz
  • Erfüllte Lebensbalance
  • Suchtprävention
  • Konflikte als Chance / Veränderungen konstruktiv begegnen

Wir helfen Ihnen weiter.
Wir finden auch für Ihr Unternehmen eine gesunde Lösung!

Interessiert?

Sie wollen mehr über uns erfahren? Sie wünschen ein Angebot? Oder Sie haben einfach nur eine Frage? Wir sind für Sie da.

ZUM KONTAKT