Arbeitsschutz

Wie Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin Ihr Unternehmen absichern

Nur wenn sich Mitarbeitende bei der Arbeit sicher fühlen und gesund bleiben, sind sie motiviert und zufrieden. Und bringen damit das Unternehmen nach vorne. Maßnahmen in den Bereichen Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin sowie Arbeitssicherheit sind für ein Unternehmen also keine bloße Notwendigkeit, sondern erhöhen direkt den Unternehmenserfolg.

Unter dem Erfolgsfaktor Arbeitsschutz sind alle Dienstleistungen von B·A·D zusammengefasst, die Ihre Mitarbeitenden gesund halten und Ihre Technik absichern. Arbeitsmedizin, Arbeitssicherheit und die Gefährdungsbeurteilung bilden das "Herzstück" des Arbeitsschutzes. Unsere jahrzehntelange Erfahrung zeigt, dass sich durch einen gut organisierten Arbeitsschutz die Unfallzahlen drastisch reduzieren lassen. Und das zahlt sich für Sie aus. Lassen Sie sich von unseren qualifizierten Expertinnen und Experten beraten.

 



SARS-COV-2-ARBEITSSCHUTZSTANDARD UND -REGEL

Arbeitsschutzstandards COVID-19

Gefährdungsbeurteilung

Wir unterstützen Sie bei der Erstellung Ihrer Gefährdungsbeurteilung zur Einhaltung des Arbeitsschutzstandards COVID-19.

Angebot anfordern!

Was Sie im Arbeitsschutz erwartet

Das Dienstleistungsangebot der B·A·D-Gruppe im Bereich Arbeitsschutz setzt sich aus einer Fülle von Einzelleistungen zusammen. Dabei kann jedes Angebot unseres reichhaltigen Produktportfolios auf die individuellen Anforderungen Ihres Unternehmens ausgerichtet werden. 

Die drei wichtigsten Felder im Arbeitsschutz sind die Arbeitsmedizin, die Arbeitssicherheit und die Gefährdungsbeurteilung: 

Arbeitsmedizin

Arbeitsschutz | Arbeitsmedizin

Ziel der Arbeitsmedizin ist es, die Gesundheit von Beschäftigten zu erhalten und zu fördern sowie schädliche Einflüsse aus dem Arbeitsleben zu verhindern. Arbeitsmedizin sorgt damit für eine wirksame Gesundheitsvorsorge beim betrieblichen Arbeitsschutz.

Arbeitsmedizin

Gefährdungsbeurteilung

Die Gefährdungsbeurteilung spielt im Arbeitsschutz eine wesentliche Rolle. Sie identifiziert unfallträchtige Arbeitsabläufe und Gefährdungen, die sich aus dem Arbeitsumfeld ergeben.

Gefährdungsbeurteilung

Arbeitssicherheit

Unternehmen sind gesetzlich verpflichtet, den Arbeitsschutz zu gewährleisten und Mitarbeitende vor Gefahren und Schäden zu bewahren. Unsere Fachleute beraten und unterstützen Sie bei der Organisation Ihres Arbeitsschutzes.

Arbeitssicherheit

Interessante Beiträge zum Thema Arbeitsschutz

Arbeitsschutz

Wachsam bleiben!

Eine unbeschwerte, erholsame Freizeit scheint für alle in den bald startenden Ferien möglich. Welche Regeln alle jetzt beachten sollten…

Weiterlesen
Arbeitsschutz

Homeoffice- und Testpflicht für Beschäftigte

In der aktuellen Änderungsfassung des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) vom 22. April 2021 („Viertes Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer…

Weiterlesen
Arbeitsschutz

"Arbeitsschutzregel ist gesetzlich verpflichtend"

Maskenpflicht: Ja oder nein? Ständige Waschen oder Desinfizieren der Hände? Manuelles oder mechanisches Lüften? Präsenzarbeitszeit oder Homeoffice?…

Weiterlesen
Arbeitsschutz

So tragen Sie die Maske korrekt!

Weitere Informationen zum Arbeitsschutz erhalten Sie in unserem umfangreichen Glossar

Arbeitsschutzgesetz

Für wen gelten Arbeitsschutzgesetze? Welche Pflichten und Verantwortungen haben Unternehmen und Beschäftigte beim Arbeitsschutz? Mehr

Arbeitsschutzorganisation

Zu den Unternehmenspflichten im Arbeitsschutz gehört es, dass Arbeitgeber für eine geeignete Organisation zu sorgen haben, damit Arbeitsschutzmaßnahmen geplant und durchgeführt werden können. Mehr

Arbeitsschutzmaßnahmen

Für eine präventive Gestaltung des betrieblichen Arbeitsschutzes gibt es eine Reihe unterschiedlicher Arbeitsschutzmaßnahmen. Mehr

Arbeitsschutzmanagement

Das Arbeitsschutzmanagement bestimmt die Arbeitsschutzorganisation, legt die Ziele für den betrieblichen Arbeitsschutz fest und ist für die Erfüllung der gesetzlichen Vorgaben im Arbeitsschutz verantwortlich. Mehr

Arbeitsschutzausschuss

Welche Aufgaben hat der Arbeitsausschuss und welche Schwerpunkte hat er bei seiner Arbeit zu berücksichtigen? Mehr