Chancen durch Organisation von Arbeitsschutz

Sicherheitsbarometer

Mehr als 800 Unternehmen haben an einer Umfrage der Dekra Automobil GmbH zum Arbeits- und Gesundheitsschutz teilgenommen. Das Ergebnis zeigt, dass sich die Trends der Vorjahre fortsetzen: Geht es um das Prüfen von Arbeitsmitteln und technischen Einrichtungen, haben die meisten Betriebe ihre Hausaufgaben erledigt. Nachholbedarf gibt es in der Arbeitsschutzorganisation sowie bei der Schulung und Sensibilisierung der Mitarbeiter.

Weitere Infos unter www.dekra.de.

Ihre Ansprechpartnerinnen

Ursula Grünes

Tel. 0228 400 72 84
presse@bad-gmbh.de

Maria Kalina

Tel. 0228 400 72 552
presse@bad-gmbh.de