B·A·D ausgezeichnet

“Great Place to Work“- Zertifikat für NRW übergeben

Bonn, Juli 2018 – B·A·D zählt zu den Siegern des Great Place to Work-Wettbewerbs „Beste Arbeitgeber in Nordrhein-Westfalen“. Das Zertifikat wurde heute von Andreas Schubert, Geschäftsführer Great Place to Work, übergeben. „Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnung“, sagte B·A·D-Geschäftsführer André Panienka. Dass die Mitarbeiter mit der Unternehmenskultur und Arbeitsweise so zufrieden sind, sei eine schöne Bestätigung und gleichzeitig ein roter Faden für die weitere Entwicklung der Arbeitsplatzkultur.

Beteiligt hatten sich an der aktuellen Runde des Wettbewerbs „Beste Arbeitgeber NRW “ rund 190 Unternehmen mit über 94.000 Beschäftigten. Sie stellten sich freiwillig auf den unabhängigen Arbeitgeber-Prüfstand und dem repräsentativen Urteil ihrer eigenen Mitarbeitenden zu Themen wie Zusammenhalt, Unternehmenskultur und Entwicklungsmöglichkeiten. Der Landeswettbewerb fand zum dritten Mal statt. Partner sind der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW), das Demografische Netzwerk (ddn) und die Initiative Ludwig Erhard Preis. Dachwettbewerb ist der jährlich seit 2002 durchgeführte bundesweite Great Place to Work Wettbewerb „Deutschlands Beste Arbeitgeber“.

„Die Auszeichnung steht für ein glaubwürdiges Management, das fair und respektvoll mit den Beschäftigten zusammenarbeitet, für eine hohe Identifikation der Mitarbeitenden und für einen starken Teamgeist im Unter-nehmen“, betonte Andreas Schubert, Geschäftsführer bei Great Place to Work, anlässlich der Zertifikatsübergabe.

Bildunterschrift
Andreas Schubert, Geschäftsführer Great Place to Work (li.) und Mathias Maas, Teamleiter Great Place to Work (re.) überreichten das Zertifikat “Beste Arbeitgeber in NRW 2018” an B·A·D-Geschäftsführer André Panienka

Ihre Ansprechpartnerinnen

Ursula Grünes

Tel. 0228 400 72 84
presse@bad-gmbh.de

Maria Kalina

Tel. 0228 400 72 552
presse@bad-gmbh.de