Stress lass nach – virtueller Workshop zur Stressbewältigung

  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Gesundheitsmanagement
  • Gesundheit

Workshop

18. November 2021

15:00 Uhr - 17:00 Uhr

99,00 € zzgl. MwSt.
Jetzt anmelden

Ihre Kontaktperson

Eine Frau mit braunen, schulterlangen Haaren schaut lächelnd in die Kamera.
Sina Warneke

Tel. 0731 400696 601

E-Mail senden

Zielgruppe

Alle Mitarbeitenden

Referenten

  • Sina Warneke

Inhalte

Termine, Verpflichtungen, unvorhergesehene Störungen, ungewisse Arbeitssituation dazu noch schwierige Kunden, Lärmbelastung, private Sorgen - kurz: "Stress"! Kennen Sie das auch? Ein Leben ohne Stress ist nicht möglich – und auch nicht wünschenswert! Wie wir Stress empfinden und wie wir damit umgehen, ist  individuell sehr unterschiedlich. Verantwortlich hierfür sind nicht nur äußere Einflüsse, sondern auch innere Einstellung, Erwartungen und persönliches Verhalten. Durch Selbstreflexion und eine bessere Einschätzung des eigenen Stresspotenzials kann erlernt werden, Stress zu bewältigen. Der virtuelle Workshop besteht aus zwei Teilen: zunächst werden die theoretischen Hintergründe der Stressentstehung betrachtet. Im praxisorientierten, zweiten Teil haben Sie die Möglichkeit die Entspannungsmethoden autogenes Training und progressive  Muskelentspannung kennenzulernen.

Die Kosten können für B·A·D Kunden auch mit ihrer B·A·D Einsatzzeit verrechnet werden.

Programmablauf

  • Die 3 Ebenen der Stressentstehung
  • Kompetenz zur Stressbewältigung
  • Wege in die Entspannung
  • Schnupperentspannung Autogenes Training
  • Schnupperentspannung PMR – Progressive Muskelrelaxation

Ziel

In diesem virtuellen Workshop erlernen die Teilnehmenden, ihr eigenes Stresspotenzial einzuordnen und mit gezielten Entspannungsmethoden entgegenzuwirken. In der Schnupperentspannung können die Teilnehmenden zwei klassische Entspannungsmethoden ausprobieren und erhalten einen Einblick in mögliche Varianten zur Entspannung.

Bedingungen

AGB´s Veranstaltungen

Anmeldung:
Die schriftliche Anmeldung erfolgt mit Angaben zu Teilnehmer und Firma. Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Schriftliche Stornierungen sowie Umbuchungen können bis 4 Wochen vor Veranstaltungstermin kostenlos vorgenommen werden. Nach diesem Zeitpunkt und bis zu einer Woche vor Termin werden 50% der Teilnahmegebühren, später die Gesamtgebühr erhoben. Keinerlei Kosten entstehen, wenn ein Ersatzteilnehmer angemeldet wird.

Ausnahmen:
Änderungen und Verlegungen der Veranstaltung bleiben der B·A·D GmbH vorbehalten. In Ausnahmefällen kann es daher zu einer Änderung bei Inhalt und Ablauf der Veranstaltung sowie dem Einsatz von Dozenten gegenüber der Ausschreibung kommen. Der Gesamtcharakter der Veranstaltung bleibt gewahrt.
Die B·A·D GmbH ist berechtigt, Veranstaltungen wegen der Verhinderung und Erkrankung von Dozenten, aufgrund höherer Gewalt oder mangels ausreichender Anmeldungen abzusagen. Im letzten Fall wird die Mitteilung über den Ausfall der Veranstaltung spätestens zwei Wochen vor dem Termin erfolgen. Die Teilnehmer werden über die Absage der Veranstaltung unverzüglich unterrichtet und erhalten bereits gezahlte Gebühren rückerstattet.

Anmeldung