Ergonomie im Büro und im Homeoffice

  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Gesundheit
  • Gesundheitsmanagement

Webinar

24. Februar 2022

09:00 Uhr - 12:00 Uhr

199,00 € zzgl. MwSt.
Jetzt anmelden

Ihre Kontaktperson

Wencke Graf

E-Mail senden

Zielgruppe

Mitarbeitende am Bildschirmarbeitsplatz

Referenten

  • Patrick Marszalek

Inhalte

Bestimmte gesetzliche ergonomische Vorgaben im Büro nehmen wir häufig als ganz selbstverständlich hin. Erst wenn uns auffällt, dass die Arbeitsbedingungen Zuhause nicht diesen Vorgaben entsprechen, lernen wir die Bedingungen im Büro erst richtig zu schätzen. Oft sind die Mindestanforderungen an das Mobiliar oder Licht im Homeoffice nicht erfüllt. Bleibt die Arbeit von Zuhause nur eine kurzfristige Lösung, so fallen diese Umstände häufig nicht ins Gewicht. Soll die Arbeit in Zukunft jedoch immer häufiger "mobil" erledigt werden, so wird allen Mitarbeitenden an einem Bildschirmarbeitsplatz geraten, sich mit der Ergonomie auseinanderzusetzen. Zielsetzung: In dieser webbasierten Veranstaltung werden die wichtigsten ergonomischen Prinzipien und Vorgaben erläutert und anschaulich Lösungen präsentiert, die die Arbeit am Bildschirmplatz weniger beanspruchend werden lassen. Die Teilnehmenden lernen verschiedene Methoden aus den Bereichen der körperlichen Kräftigung, Mobilisation und Entspannung kennen, die helfen können, den notwendigen individuellen Ausgleich zu schaffen.

Programmablauf

  • Vorstellung, Einleitung und Zeitplan
  • Vermittlung von theoretischen Grundlagen der Anatomie und Ergonomie
  • Ergonomisches Einrichten des Bildschirmarbeitsplatzes (Verhältnisse)
  • Ergonomisches Verhalten am Bildschirmarbeitplatz (Verhalten)
  • Transfer des Gelernten in den Alltag
  • Kontinuierlicher Wechsel von Theorie und praktischen Erprobungsphasen von ausgesuchten Methoden aus dem Bereich Kräftigung, Mobilisation und Entspannung

8 - 20 Teilnehmende, Preis pro Person inkl. Unterlagen

Bedingungen

AGB´s Veranstaltungen

Anmeldung:
Die schriftliche Anmeldung erfolgt mit Angaben zu Teilnehmer und Firma. Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Schriftliche Stornierungen sowie Umbuchungen können bis 4 Wochen vor Veranstaltungstermin kostenlos vorgenommen werden. Nach diesem Zeitpunkt und bis zu einer Woche vor Termin werden 50% der Teilnahmegebühren, später die Gesamtgebühr erhoben. Keinerlei Kosten entstehen, wenn ein Ersatzteilnehmer angemeldet wird.

Ausnahmen:
Änderungen und Verlegungen der Veranstaltung bleiben der B·A·D GmbH vorbehalten. In Ausnahmefällen kann es daher zu einer Änderung bei Inhalt und Ablauf der Veranstaltung sowie dem Einsatz von Dozenten gegenüber der Ausschreibung kommen. Der Gesamtcharakter der Veranstaltung bleibt gewahrt.
Die B·A·D GmbH ist berechtigt, Veranstaltungen wegen der Verhinderung und Erkrankung von Dozenten, aufgrund höherer Gewalt oder mangels ausreichender Anmeldungen abzusagen. Im letzten Fall wird die Mitteilung über den Ausfall der Veranstaltung spätestens zwei Wochen vor dem Termin erfolgen. Die Teilnehmer werden über die Absage der Veranstaltung unverzüglich unterrichtet und erhalten bereits gezahlte Gebühren rückerstattet.

Anmeldung