Chronobiologie

Nachts gut schlafen und tagsüber fit

  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Gesundheit

Vortrag

25. März 2020

13:00 Uhr - 16:00 Uhr

in Frankfurt

89,00 € zzgl. MwSt.
Jetzt anmelden

Ihr Ansprechpartner

Marc Borstel

Tel. 0611-160271-15
Fax 0611-160271-29

E-Mail senden

Zielgruppe

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus allen Geschäftsebenen

Referenten

  • Johann Kwon

Inhalte

Chronobiologie beschäftigt sich mit der zeitlichen Organisation physischer und psychischer Prozesse, z. B. mit den Phasen der Leistungsfähigkeit im Tages- und Nachtverlauf.

Denn Frühaufsteher und Nachteulen gibt es wirklich und es ist gut zu wissen, wie die eigene innere Uhr tickt.

Leider stehen die gelebten Prinzipien des Arbeitsalltags oftmals im Gegensatz zu den chronobiologischen Grundprinzipien. Mögliche Folgen sind Einbußen in der Leistungs- und Erholungsfähigkeit und Schlafstörungen.

Der Vortrag vermittelten Grundlagen zum besseren Umgang mit unseren Energieressourcen im Tagesverlauf und zum Thema erholsamer Schlaf. Somit können Handlungsempfehlungen für einen achtsameren Umgang mit sich selbst abgeleitet werden.

Führungskräfte werden sensibilisiert und ermutigt, bei Arbeitszeiten und Dienstplänen die „innere Uhr“ ihrer Mitarbeiter zu berücksichtigen und deren Leistungspotentiale zu fördern.

Programmablauf

  • Chronobiologische Zusammenhänge – die innere Uhr im 24-Stunden-Verlauf
  • Aus dem Takt: Störungen der inneren Uhr, Schlafmangel und die Auswirkungen auf die psychische und physische Gesundheit
  • Strategien für einen besseren Schlaf
  • Persönliche Zeitbedürfnisse erkennen und berücksichtigen
  • Erkenntnisse umsetzen: Empfehlungen zur Arbeits- und Alltagsgestaltung zum optimalen Ressourceneinsatz

Veranstaltungsort

Gesundheitszentrum Frankfurt/Main

Olof-Palme-Str. 13
60439 Frankfurt
Tel. : 069/955276-1
Fax : 069/955276-66

Routenplaner

AGB´s Veranstaltungen

Anmeldung:
Die schriftliche Anmeldung erfolgt mit Angaben zu Teilnehmer und Firma. Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Schriftliche Stornierungen sowie Umbuchungen können bis 4 Wochen vor Veranstaltungstermin kostenlos vorgenommen werden. Nach diesem Zeitpunkt und bis zu einer Woche vor Termin werden 50% der Teilnahmegebühren, später die Gesamtgebühr erhoben. Keinerlei Kosten entstehen, wenn ein Ersatzteilnehmer angemeldet wird.

Ausnahmen:
Änderungen und Verlegungen der Veranstaltung bleiben der B·A·D GmbH vorbehalten. In Ausnahmefällen kann es daher zu einer Änderung bei Inhalt und Ablauf der Veranstaltung sowie dem Einsatz von Dozenten gegenüber der Ausschreibung kommen. Der Gesamtcharakter der Veranstaltung bleibt gewahrt.
Die B·A·D GmbH ist berechtigt, Veranstaltungen wegen der Verhinderung und Erkrankung von Dozenten, aufgrund höherer Gewalt oder mangels ausreichender Anmeldungen abzusagen. Im letzten Fall wird die Mitteilung über den Ausfall der Veranstaltung spätestens zwei Wochen vor dem Termin erfolgen. Die Teilnehmer werden über die Absage der Veranstaltung unverzüglich unterrichtet und erhalten bereits gezahlte Gebühren rückerstattet.

Anmeldung

Hinweis: Bitte füllen Sie die mit * markierten Felder aus.