Aktive Pausen – Schnupperstunde für BGM Verantwortliche

Aktive Pause

  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Gesundheitsmanagement

Webinar

19. Juli 2022

11:00 Uhr - 12:00 Uhr

98,00 € zzgl. MwSt.
Jetzt anmelden

Ihre Kontaktperson

Eine Frau mit hellbraunen Haaren schaut lächelnd in die Kamera.
Manuela Schröder

Tel. 07071 9227 81
Fax 07071 92 27 27

E-Mail senden

Zielgruppe

-          BGM Verantwortliche und Führungskräfte

Referenten

  • Sarah Drexler

Inhalte

Viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bewegen sich im Arbeitsalltag wenig oder nehmen sich keine oder wenig Zeit für Pausen und Erholung.

Informieren Sie sich, wie Sie mit der Möglichkeit einer „Aktiven Pause“ die Mitarbeitenden mit kleinen Übungen zu mehr Bewegung im Alltag animieren und Ihnen durch die Vermittlung von Entspannungstechniken dazu verhelfen, ihr Stresslevel zu reduzieren.

Das Format „Aktive Pause“ ist webbasiert und gibt zunächst einen kurzen theoretischen Einstieg in die Thematik. Der Schwerpunkt liegt in der Vermittlung praktischer Anwendungsübungen.

Programmablauf

Vorstellung und Durchführung der aktiven Pausen wie z.B.

-          Blitzentspannung

-          Atementspannung

-          Mobilisation von Rücken und Nacken

-          Gehirnfitness

Bei BAD Kunden kann das Webinar auch über den bestehenden Betreuungsvertrag abgerechnet werden.

 

Bedingungen

AGB´s Veranstaltungen

Anmeldung:
Die schriftliche Anmeldung erfolgt mit Angaben zu Teilnehmende und Firma. Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Schriftliche Stornierungen sowie Umbuchungen können bis 4 Wochen vor Veranstaltungstermin kostenlos vorgenommen werden. Nach diesem Zeitpunkt und bis zu einer Woche vor Termin werden 50% der Teilnahmegebühren, später die Gesamtgebühr erhoben. Keinerlei Kosten entstehen, wenn Ersatzteilnehmende angemeldet werden

Ausnahmen:
Änderungen und Verlegungen der Veranstaltung bleiben der B·A·D GmbH vorbehalten. In Ausnahmefällen kann es daher zu einer Änderung bei Inhalt und Ablauf der Veranstaltung sowie dem Einsatz von Dozenten gegenüber der Ausschreibung kommen. Der Gesamtcharakter der Veranstaltung bleibt gewahrt.
Die B·A·D GmbH ist berechtigt, Veranstaltungen wegen der Verhinderung und Erkrankung von Dozenten, aufgrund höherer Gewalt oder mangels ausreichender Anmeldungen abzusagen. Im letzten Fall wird die Mitteilung über den Ausfall der Veranstaltung spätestens zwei Wochen vor dem Termin erfolgen. Die Teilnehmenden werden über die Absage der Veranstaltung unverzüglich unterrichtet und erhalten bereits gezahlte Gebühren rückerstattet.

Anmeldung