Pausen reduzieren „Zoom-Fatigue“

inForm 02/2021

Erschöpfter Arzt sackt im Stuhl zusammen

Viele Beschäftigte verspüren Müdigkeit und Erschöpfung angesichts der während der Corona-Pandemie verstärkt genutzten virtuellen Kommunikationsplattformen, kurz „Zoom-Fatigue“ genannt.

Als belastend dabei empfinden befragte Mitarbeitende vor allem den fehlenden sozialen und informellen Austausch sowie technische Probleme, zeigt eine Studie des Instituts für Beschäftigung und Employability (IBE) der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen. Eine zeitliche Begrenzung der Meetings, Pausen zwischen und in den Sitzungen sowie eine humorvolle Moderation können Abhilfe schaffen.

Ihre Ansprechpartnerinnen

Ursula Grünes

Tel. 0228 400 72 840
presse@bad-gmbh.de

Maria Kalina

Tel. 0228 400 72 552
presse@bad-gmbh.de