Gesundheitszentrum Darmstadt

Anschrift & Kontakt:


Mina-Rees-Str. 5
64295 Darmstadt
Deutschland

Tel. 06151/3969-0
Fax 06151/3969-210

Öffnungszeiten

Montag:  08:00 - 16:30 Uhr
Dienstag:  08:00 - 16:30 Uhr
Mittwoch:  08:00 - 16:30 Uhr
Donnerstag:  08:00 - 16:30 Uhr
Freitag:  08:00 - 15:00 Uhr

Weitere Termine auf Anfrage.

Termin vereinbaren

Ihr Partner für Arbeitsmedizin, Arbeitssicherheit und Gesundheitsmanagement in Darmstadt

Die Systemdienstleistungen der B·A·D auf einen Blick

Weiter sein als der Wettbewerb: Erfüllen Sie gesetzliche Vorgaben und gehen Sie darüber hinaus. Das Gesundheitszentrum Darmstadt bietet Ihnen Lösungen aus einer Hand. Sprechen Sie uns gerne an!

Medizin

Unsere Arbeitsmediziner und Betriebsärzte in Darmstadt helfen Ihnen dabei, Ihre Beschäftigten gesund zu halten. Sie beraten sowohl Arbeitgeber wie Arbeitnehmer nicht nur in der Arbeitsmedizin, sondern unterstützen bei einer besseren Vorsorge und im Thema Wiedereingliederung. Für eine kompetente und betriebsärztliche Betreuung führen wir Ihre arbeitsmedizinischen Untersuchungen in unserem Gesundheitszentrum in Darmstadt durch.

Ausgehend von einer sorgfältigen Gefährdungsbeurteilung helfen wir Ihnen bei der Festlegung, welche Mitarbeiter welche (Vorsorge-)Untersuchungen benötigen.

Technik

Unter der Sparte "Technik" sind alle Dienstleistungen der B·A·D GmbH zusammengefasst, die Ihre Mitarbeiter und Dritte vor Schäden bewahren. Ob es um Brandschutz, Explosionsschutz oder Gefahrstoffmanagement geht – unsere Experten und Expertinnen beraten und unterstützen Sie präventiv in allen Fragen, die eine Gefährdung minimieren.

Gesundheitsmanagement

Wir unterstützen Sie und schaffen Arbeitsbedingungen, die gut tun, die Gesundheit fördern und die Leistungsfähigkeit erhalten. Unsere Experten und Expertinnen verschiedenster Fachrichtungen entwickeln dafür ein stimmiges Gesundheitskonzept.

Zusatzleistungen vor Ort

Folgende Zusatzleistungen bieten wir in unserem Gesundheitszentrum Darmstadt an:

Die Weltgesundheitsorganisation fordert für die Lebendimpfung mit attenuierten Gelbfieberviren (Impfstoff Stamaril (R)) eine besondere Zertifizierung, die die Qualifikation des Arztes und zuverlässige gekühlte Impfstofflagerung betrifft. Für einige tropische Länder ist die Gelbfieberimpfung vor der Einreise Pflicht, beispielsweise in Ghana, Kongo, Niger, Togo. Unsere speziell geschulten Ärzte können die notwendigen Impfungen vornehmen.

Im Rahmen einer Vorsorge wird beurteilt, ob medizinische Bedenken gegen den vorgesehenen Auslandseinsatz bestehen. Zudem erhält der Arbeitnehmer eine umfassende tropenmedizinische Beratung sowie alle notwendigen Impfungen. Nach seiner Rückkehr erfolgt eine weitere Vorsorge, um mögliche Erkrankungen frühzeitig erkennen und behandeln zu können.

Egal ob Dienst- oder Urlaubsreise: Wir helfen Ihnen dabei, Ihren Auslandsaufenthalt optimal zu planen und das Risiko, krank zu werden, so gering wie möglich zu halten.

Die einzelnen Untersuchungen im Rahmen der Fahrerlaubnisverordnung (FeV) umfassen ärztliche Untersuchung (Klasse C, C1, D, Fahrgastbeförderung: Orientierte, körperliche Untersuchung, Untersuchung des Sehvermögens (Klasse C, D, Fahrgastbeförderung), die Visusprüfung nach DIN 58220, Untersuchung des räumlichen Sehens und des Farbensehens, und die Untersuchung des Gesichtfeldes mit einem zulässigen/ vorgeschriebenen automatischen Perimeter.

Feststellung der besonderen Anforderungen (Klasse D, Fahrgastbeförderung):
Untersuchung der Leistungsfähigkeit mit vorgeschriebenen Verfahren

Anfahrt


Kontakt

Termin

Hinweis: Bitte füllen Sie die mit * markierten Felder aus.



Sicherer Partner.
Qualitätsgeprüft.
Datensicher.
BS OHSAS 18001

B·A·D verfügt über ein Zertifikat für die erfolgreiche Anwendung eines Qualitätsmanagementsystems.

MAAS BGW

Die B·A·D verfügt über ein Zertifikat für Managementanforderungen der BGW zum Arbeitsschutz.

B·A·D mit Total E-Quality Prädikat ausgezeichnet

B·A·D ist mit dem TOTAL E-Quality Prädikat für erfolgreiche Personalpolitik ausgezeichnet.

Diese Website ist SSL/TLS Zertifiziert

Diese Website nutzt ein SSL/TLS-Zertifikat zur sicheren Datenübertragung im Internet.