Deutschland 
 
 
 

Systematik unserer Projektdurchführung

Unsere Beratung erfolgt grundsätzlich in enger Abstimmung mit unseren Kunden. Hierzu wird ein kundenseitiger Ansprechpartner vereinbart, über den alle erforderlichen Informationen ausgetauscht werden.

Grundlage jedes Projektes ist ein Projektplan, in dem die Projektphasen bis auf Arbeitspaketebene definiert werden.

Das Projekt beginnt in der Regel mit einer Ist-Analyse, in der die bestehenden Unternehmens- und Prozessstrukturen und die relevante Unternehmenssituation im erforderlichen Umfang analysiert werden.

Basierend auf den Ergebnissen der Ist-Analyse wird der Projektplan detailliert, außerdem werden den Arbeitspaketen Endzeiten zugewiesen und Personen, die für deren Umsetzung verantwortlich sind.

In Meilensteinen, die im Laufe des Projektes eingelastet sind, werden die jeweils erarbeiteten Projektergebnisse mit dem Kunden reflektiert und die weiteren Projektschritte freigegeben. Projektrelevante Entscheidungen, die im Verantwortungsbereich unseres Kunden liegen, werden von uns vorbereitet und dem Kunden zur Freigabe vorgestellt.

Die Projektdurchführung ist immer verbunden mit einer Erweiterung des Methoden-Know-hows der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und der Ausbildung von Multiplikatoren für das Managementsystem. Weitergehende Ausbildungen z.B. von Moderatoren, fachspezifischen Beauftragten oder Auditoren sind möglich.

Das Projekt endet mit einer abschließenden Sitzung, in der der Projektverlauf und das Projektergebnis reflektiert werden.

Für Interessierte

Alle Zentren in Ihrer Nähe

 
 
Liste aller Standorte

Für Kunden

Ihre Zentren vor Ort

 
 
Liste aller Standorte