Webinar NW - Business Café: Organisationsberatung – gesundes Unternehmen. Teams in Zeiten von New Work.

  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Vortrag

15. September 2021

14:30 Uhr - 17:00 Uhr

in Lüneburg

98,00 € zzgl. MwSt.
Jetzt anmelden

Ihr Ansprechpartner

Martin Malorny

Tel. 042159813330

E-Mail senden

Zielgruppe

Entscheidungsträger in Unternehmen, Personal- und Betriebsräte, Führungskräfte, Gesundheits- und Arbeitsschutzbeauftragte

Referenten

    Maik Schuhknecht
  • Maik Schuhknecht

Inhalte

New Work ist eine gängige Überschrift, wenn es um die aktuellen Veränderungen in der Arbeitswelt geht. Dabei umfasst der Begriff sehr unterschiedliche Facetten und reicht von der örtlichen und zeitlichen Flexibilisierung der Arbeit, über agile Projektorganisationen und zunehmender Sinnstiftung der Arbeit bis zur Enthierarchiesierung der Machtstrukturen.

Teams stehen als maßgebliche Handlungseinheit des Unternehmens und als Schnittstelle zwischen Individuum und Organisation im Zentrum dieser Veränderungen. Teams sind damit einerseits prädestiniert, um als Analyseebne die Veränderungseffekte von Modern Work zu studieren und andererseits als unmittelbare Interventionsebene gleichzeitig auf Individuum und Organisation weitreichend zu wirken.

Die Veranstaltung soll Impulse für die Auseinandersetzung mit der Frage liefern, ob ein New Work Framework für ausgewählte Teams ihres Unternehmens einen notwendigen, gewinnbringenden und nachhaltigen Entwicklungsschritt darstellt.

Veranstaltungsort

Gesundheitszentrum Lüneburg

Lüner Rennbahn 14
21339 Lüneburg
Tel.: 04131 7670240
Fax: 04131 76702690

Routenplaner

Bedingungen

AGB´s Veranstaltungen

Anmeldung:
Die schriftliche Anmeldung erfolgt mit Angaben zu Teilnehmer und Firma. Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Schriftliche Stornierungen sowie Umbuchungen können bis 4 Wochen vor Veranstaltungstermin kostenlos vorgenommen werden. Nach diesem Zeitpunkt und bis zu einer Woche vor Termin werden 50% der Teilnahmegebühren, später die Gesamtgebühr erhoben. Keinerlei Kosten entstehen, wenn ein Ersatzteilnehmer angemeldet wird.

Ausnahmen:
Änderungen und Verlegungen der Veranstaltung bleiben der B·A·D GmbH vorbehalten. In Ausnahmefällen kann es daher zu einer Änderung bei Inhalt und Ablauf der Veranstaltung sowie dem Einsatz von Dozenten gegenüber der Ausschreibung kommen. Der Gesamtcharakter der Veranstaltung bleibt gewahrt.
Die B·A·D GmbH ist berechtigt, Veranstaltungen wegen der Verhinderung und Erkrankung von Dozenten, aufgrund höherer Gewalt oder mangels ausreichender Anmeldungen abzusagen. Im letzten Fall wird die Mitteilung über den Ausfall der Veranstaltung spätestens zwei Wochen vor dem Termin erfolgen. Die Teilnehmer werden über die Absage der Veranstaltung unverzüglich unterrichtet und erhalten bereits gezahlte Gebühren rückerstattet.

Anmeldung

Hinweis: Bitte füllen Sie die mit * markierten Felder aus.