SARS-CoV-2 Arbeitsschutzverordnung - **VORANMELDUNG** 4278

Gefährdungsbeurteilung COVID 19

  • Arbeitsmedizin
  • Arbeitsschutz
  • Arbeitssicherheit
  • Gefährdungsbeurteilung
  • Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen - Corona

Webinar

15. Februar 2021 - 15. März 2021

kostenfreie Veranstaltung

Inhalte

VORANMELDUNG

Vielen Dank für Ihr Interesse! Die ersten Termine waren nach kurzer Zeit bereits ausgebucht. Hier haben Sie die Gelegenheit, für weitere Termine, die wir Ihnen kurzfristig mitteilen, anzumelden.

Die Zugangsdaten zum Webinar werden einen Tag vor der Veranstaltung per E-Mail versendet.

Die neue SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung ist am 27. Januar 2021 in Kraft getreten und gilt mindestens bis 15. März 2021. Für alle Unternehmen ist die Verordnung bundesweit einheitlich per Gesetz verpflichtend. Zusätzlich haben Betriebe auch weiterhin den SARS-CoV-2 Arbeitsschutzstandard und die konkretisierende SARS-CoV-2-Arbeitschutzregel umzusetzen.

Wir bringen Sie in einem Webinar kurz und bündig zu den Bestimmungen auf den neuesten Stand, so dass Sie stets rechtskonform agieren können.

Programmablauf

In diesem Webinar möchten wir mit Ihnen die SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel und Maßnahmen zur Einhaltung dieser Regel vorstellen. Hierbei betrachten wir sowohl die Infektionsgefährdung als auch die psychischen Gefährdungen, den Umgang mit diesen, deren Beurteilung sowie mögliche technische, organisatorische oder personen- und verhaltensbezogene Maßnahmen. Wir möchten unsere Ansätze und Erfahrungen mit Ihnen teilen, als auch im gemeinsamen Austausch mit Ihnen und voneinander lernen.

Hinweis: Bitte füllen Sie die mit * markierten Felder aus.