Neurobiologie und ihr Beitrag zur Gesundheitsförderung

  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Gesundheit
  • Personal

Workshop

29. Januar 2019

09:00 Uhr - 16:30 Uhr

199,00 € zzgl. MwSt.
Jetzt anmelden

Ihr Ansprechpartner

Doreen Andersson

Tel. 0391 610 9460 - 15
Fax 0391 610 9460 - 20

E-Mail senden

Zielgruppe

  • Führungskräfte
  • Personal- und Betriebsräte
  • Gesundheitsbeauftragte
  • interessierte Mitarbeiter

Referenten

  • Beraterin für Betriebliches Gesundheitsmanagement

Inhalte

Ansporn, Risikofreude oder Lernstrategien – immer spielt Neurobiologie eine wichtige Rolle. Sie beschäftigt sich mit den Hirnstrukturen, der Informationsverarbeitung und deren Bedeutung für unser Verhalten.

Spannend ist auch, welche Rolle neurobiologische und psychologische Faktoren bei der Motivation und dem Engagement im Unternehmen spielen. Möchten Sie mehr über das Gehirn und seine Arbeitsweisen erfahren und damit Ihr eigenes Potential und das Ihrer Kollegen oder Mitarbeiter optimal nutzen können? Bei diesem Seminar erlernen Sie effektive Werkzeuge, die auf neurowissenschaftlichen Erkenntnissen basieren, mit denen Sie selbst zur Leistungs- und Gesundheitsförderung beitragen können.

Programmablauf

Themenschwerpunkte:

  • Welche neurobiologisch-psychischen Prozesse steuern das Verhalten?
  • Lern- und Wandlungsfähigkeit des Gehirns
  • Möglichkeiten, sich selbst oder andere nachhaltig zu motivieren
  • Entstehung und Stärkung von Empathie und sozialer Resonanz
  • Change Management - wie Veränderung im Gehirn ankommt
  • Wie Glück und Zufriedenheit entsteht und ich Angst verhindern kann
  • Was Neuroleadership für eine erfolgreiche Führungspraxis beitragen kann

Veranstaltungsort

Gesundheitszentrum Braunschweig

Trautenaustraße 10
38114 Braunschweig
Tel. : 0531/580938-0
Fax : 0531/580938-10

Routenplaner

AGB´s Veranstaltungen

Anmeldung:
Die schriftliche Anmeldung erfolgt mit Angaben zu Teilnehmer und Firma. Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Schriftliche Stornierungen sowie Umbuchungen können bis 4 Wochen vor Veranstaltungstermin kostenlos vorgenommen werden. Nach diesem Zeitpunkt und bis zu einer Woche vor Termin werden 50% der Teilnahmegebühren, später die Gesamtgebühr erhoben. Keinerlei Kosten entstehen, wenn ein Ersatzteilnehmer angemeldet wird.

Ausnahmen:
Änderungen und Verlegungen der Veranstaltung bleiben der B·A·D GmbH vorbehalten. In Ausnahmefällen kann es daher zu einer Änderung bei Inhalt und Ablauf der Veranstaltung sowie dem Einsatz von Dozenten gegenüber der Ausschreibung kommen. Der Gesamtcharakter der Veranstaltung bleibt gewahrt.
Die B·A·D GmbH ist berechtigt, Veranstaltungen wegen der Verhinderung und Erkrankung von Dozenten, aufgrund höherer Gewalt oder mangels ausreichender Anmeldungen abzusagen. Im letzten Fall wird die Mitteilung über den Ausfall der Veranstaltung spätestens zwei Wochen vor dem Termin erfolgen. Die Teilnehmer werden über die Absage der Veranstaltung unverzüglich unterrichtet und erhalten bereits gezahlte Gebühren rückerstattet.

Anmeldung

Hinweis: Bitte füllen Sie die mit * markierten Felder aus.