Gesundheit durch Bewegung

Workshop

06. März 2018

13:00 Uhr - 16:00 Uhr

89,00 € zzgl. MwSt.

Ihr Ansprechpartner

Marc Borstel

Tel. 0611-160271-15
Fax 0611-160271-29

E-Mail senden

Zielgruppe

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus allen Geschäftsebenen

Referenten

  • Andreas Röse
  • Johann Kwon

Inhalte

Im Seminar „Gesundheit durch Bewegung“ wird aktuelles, spannendes und überraschendes Hintergrundwissen vermittelt. Individuelle Messungen ausgesuchter Gesundheitsparameter runden das Programm ab.


Bei B·A·D-Kunden kann die Abrechnung über den bestehenden Betreuungsvertrag erfolgen.
Bitte sprechen Sie uns an!

Programmablauf

  • Messung der Körperstabilität - Das optimale Zusammenspiel von großen und kleinen Muskeln sorgt für präzise und ökonomische Bewegungen und stabilisiert unsere aufrechte Haltung.
  • Analyse der Körperzusammensetzung - Masse mit Klasse?! Hier erfahren Sie Ihren Körperfettgehalt, Muskelanteil und  Grundumsatz und erhalten Ernährungs- und Trainingsempfehlungen.
  • Messung der Beweglichkeit - Einschränkungen der Beweglichkeit können zu Beschwerden in den Gelenken und  der Wirbelsäule führen. Verspannungen und  Bewegungseinschränkungen können die Folgen sein.
  • Vortrag / Workshop In diesem erlebnisorientierten Impulsvortrag erfahren Sie mehr zu den Zusammenhängen von Bewegung und Gesundheit.  Neben aktuellem fachlichem und alltagsrelevantem Wissen kommt auch die Praxis hier nicht zu kurz!
  • Persönliche  Testergebnisse und Beratung, Informationen und Motivation.

Veranstaltungsort

ORDIX AG

Kreuzberger Ring 13
65205 Wiesbaden

Routenplaner

Anmeldung:

Die schriftliche Anmeldung erfolgt mit Angaben zu Teilnehmer und Firma. Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Schriftliche Stornierungen sowie Umbuchungen können bis 4 Wochen vor Veranstaltungstermin vorgenommen werden. Nach diesem Zeitpunkt und bis zu einer Woche vor Termin werden 50% der Teilnahmegebühren, später die Gesamtgebühr erhoben. Keinerlei Kosten entstehen, wenn ein Ersatzteilnehmer angemeldet wird.

Ausnahmen:

Änderungen und Verlegungen der  Veranstaltung bleiben der B·A·D GmbH vorbehalten. In Ausnahmefällen kann es daher zu einer Änderung bei Inhalt und Ablauf der Veranstaltung sowie dem Einsatz von Dozenten gegenüber der Ausschreibung kommen. Der Gesamtcharakter der Veranstaltung bleibt gewahrt.

 

Die B·A·D GmbH ist berechtigt, Veranstaltungen wegen der Verhinderung und Erkrankung von Dozenten, aufgrund höherer Gewalt oder mangels ausreichender Anmeldungen abzusagen. Im letzten Fall wird die Mitteilung über den Ausfall der Veranstaltung spätestens zwei Wochen vor dem Termin erfolgen. Die Teilnehmer werden über die Absage der Veranstaltung unverzüglich unterrichtet und erhalten bereits gezahlte Gebühren rückerstattet.

Hinweis: Bitte füllen Sie die mit * markierten Felder aus.