Fit für die Zukunft

Gesundheitsförderung für Ihre Auszubildenden

  • Arbeitsmedizin
  • Arbeitsschutz
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Gesundheit

Workshop

30. März 2020

09:00 Uhr - 12:00 Uhr

in Bayreuth

99,00 € zzgl. MwSt.
Jetzt anmelden

Ihr Ansprechpartner

Silke Tauchen

Tel. 0921 759 860
Fax 0921 560 250

E-Mail senden

Zielgruppe

Auszubildende jeder Branche

Referenten

  • Berater für betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Philipp Reiser

Inhalte

Der Start in das Berufsleben beherbergt einige Umstellungen, die es zu meistern gilt: plötzlich weniger Freizeit, mehr Verantwortung und damit verbundener Stress oder auch die Frage nach der passenden Verpflegung, um den Arbeitsalltag mit guter Energie zu bestreiten.

In unserer Azubi-Schulung werden die Themenbereiche Ernährung im Berufsalltag, Entspannung in stressigen Situationen und Gesunderhaltung des eigenen Bewegungsapparates gemeinsam bearbeitet.

Denn wo könnten gesundheitsfördernde Maßnahmen sinnvoller platziert werden, als bei den Auszubildenden, die gerade erst in den Berufsalltag starten?

Mindestteilnehmerzahl: 8

Programmablauf

Grundlagen Ernährung mit Lebensmittelausstellung und Diskussionsrunde.

Bewegung im Alltag: Wie bleibt mein Bewegungsapparat langfristig gesund?

Entspannung: Vom Umgang mit stressigen Situationen plus gemeinsames Ausprobieren diverser Entspannungsverfahren.

Veranstaltungsort

Gesundheitszentrum Bayreuth

Kulmbacher Str. 11
95445 Bayreuth
Tel. : 0921/759860
Fax : 0921/560250

Routenplaner

AGB´s Veranstaltungen

Anmeldung:
Die schriftliche Anmeldung erfolgt mit Angaben zu Teilnehmer und Firma. Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Schriftliche Stornierungen sowie Umbuchungen können bis 4 Wochen vor Veranstaltungstermin kostenlos vorgenommen werden. Nach diesem Zeitpunkt und bis zu einer Woche vor Termin werden 50% der Teilnahmegebühren, später die Gesamtgebühr erhoben. Keinerlei Kosten entstehen, wenn ein Ersatzteilnehmer angemeldet wird.

Ausnahmen:
Änderungen und Verlegungen der Veranstaltung bleiben der B·A·D GmbH vorbehalten. In Ausnahmefällen kann es daher zu einer Änderung bei Inhalt und Ablauf der Veranstaltung sowie dem Einsatz von Dozenten gegenüber der Ausschreibung kommen. Der Gesamtcharakter der Veranstaltung bleibt gewahrt.
Die B·A·D GmbH ist berechtigt, Veranstaltungen wegen der Verhinderung und Erkrankung von Dozenten, aufgrund höherer Gewalt oder mangels ausreichender Anmeldungen abzusagen. Im letzten Fall wird die Mitteilung über den Ausfall der Veranstaltung spätestens zwei Wochen vor dem Termin erfolgen. Die Teilnehmer werden über die Absage der Veranstaltung unverzüglich unterrichtet und erhalten bereits gezahlte Gebühren rückerstattet.

Die Kosten können für B·A·D Kunden auch mit Ihrer B·A·D Einsatzzeit verrechnet werden. Bitte sprechen Sie uns an.

 

Anmeldung

Hinweis: Bitte füllen Sie die mit * markierten Felder aus.