ErgoScout Schulung für Büroarbeitsplätze

  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Gesundheit
  • Personal

Seminar

17. Oktober 2018 - 14. November 2018

08:30 Uhr - 12:30 Uhr

08:30 Uhr - 12:30 Uhr

254,00 € zzgl. MwSt.
Jetzt anmelden

Ihr Ansprechpartner

Gisela Fütterer

Tel. 07141-992339-13
Fax 07141-992339-20

Zielgruppe

Mitarbeiter, Führungskräfte, BGF-Beauftragte, BGM-Beauftragte, BR-Mitglieder, Personaler

Referenten

  • Katrin Stolzmann

Inhalte

ErgoScout –Schulung
Mitarbeiter sind in ihrem betrieblichen Produktionsalltag Beanspruchungen ausgesetzt, welche durch physische, psychische und umfeldbezogene Bedingungen zu individuellen Belastungen führen. Ein ErgoScout kann einen wichtigen Beitrag für eine nachhaltige menschengerechte Arbeitsplatzgestaltung leisten. Bereits durch kleine Veränderungen im Verhalten (z. B. aktives Sitzen am Bildschirmarbeits-platz) der Mitarbeiter bzw. in den Verhältnissen (optimale Einrichtung des Bildschirmarbeitsplatzes) direkt am Arbeitsplatz, können Verbesserungen im Arbeitsprozess erreicht und Beschwerden verringert werden.

Wer kennt die Prozesse und Arbeitsabläufe in ihrem Unternehmen besser als die Mitarbeiter?
Dieses Potential nutzen wir, indem wir durch die Schulung von ErgoScouts eine ausgewählte Gruppe von Mitarbeitern befähigen, die verschiedenen Büroarbeitsplätze in Ihrem Unternehmen auf ergonomi-sche Weise zu beurteilen und zu verbessern.

  • Sie als ErgoScout verfolgen das Ziel, die Arbeitsbedingungen so zu gestalten, dass eine bestmögliche Handlungs- und Leistungsfähigkeit ihrer Kollegen erreicht wird.
  • Des Weiteren achten Sie bei einer ergonomischen Arbeitsplatzgestaltung darauf Gesundheitsgefahren und arbeitsbedingte Erkrankungen zu minimieren, um ein individuelles menschengerechtes Umfeld für den Mitarbeiter zu schaffen.
  • Bei der Analyse betrachten Sie als ErgoScout neben der Arbeitsorganisation auch die Arbeitsmittel und das Arbeitsumfeld. Hierbei liegt das zentrale Anliegen im Bereich der Schnittstelle Mensch – technisches System.
  • Als ErgoScout berücksichtigen Sie also das ganzheitliche Arbeitssystem um eine günstige Arbeitsplatzgestaltung für alle Beteiligten zu ermöglichen.

Programmablauf

Inhalte - 1. Termin am 17.10.2018, 08:30 - 12:30 Uhr

Part 1

  • ErgoScouts
  • Ergonomie
  • Muskuloskelletale Belastungen am Arbeitsplatz
  • Rückengesundheit

Part 2

  • Arbeitsplatzverhältnisse
  • Ergonomische Arbeitsplatzeinrichtung

Part 3

  • Ergonomisches Arbeitsplatzverhalten
  • Körperliche Ausgleichsübungen

Inhalte - 2. Termin am 14.11.2018, 08:30 - 12:30 Uhr

Part 4

  • Reflexion / Wiederholung

 

Part 5

  • Grundlagen zur Kommunikation im Rahmen der ErgoScout-Arbeit

Part 6

  • Ideensammlung und Erstellung eines Maßnahmenplanes zur Sicherung einer nachhaltigen ErgoScoutarbeit

Veranstaltungsort

Rathaus Ludwigsburg

Wilhelmstraße 11
71638 Ludwigsburg

Routenplaner

AGB´s Veranstaltungen

Anmeldung:
Die schriftliche Anmeldung erfolgt mit Angaben zu Teilnehmer und Firma. Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Die Anmeldung ist nach Bestätigung verbindlich und kostenpflichtig.

Die Mindestteilnehmerzahl für das Zustandekommen des Seminars beträgt 15 Personen. Im Falle einer Unterschreitung der Mindestteilnehmerzahl wird das Seminar spätestens zwei Wochen vor Durchführung abgesagt. 


Ausnahmen:
Änderungen und Verlegungen der Veranstaltung bleiben der B·A·D GmbH vorbehalten. In Ausnahmefällen kann es daher zu einer Änderung bei Inhalt und Ablauf der Veranstaltung sowie dem Einsatz von Dozenten gegenüber der Ausschreibung kommen. Der Gesamtcharakter der Veranstaltung bleibt gewahrt.
Die B·A·D GmbH ist berechtigt, Veranstaltungen wegen der Verhinderung und Erkrankung von Dozenten, aufgrund höherer Gewalt oder mangels ausreichender Anmeldungen abzusagen. Im letzten Fall wird die Mitteilung über den Ausfall der Veranstaltung spätestens zwei Wochen vor dem Termin erfolgen. Die Teilnehmer werden über die Absage der Veranstaltung unverzüglich unterrichtet und erhalten bereits gezahlte Gebühren rückerstattet.

Bedingungen zur Abmeldung

Bei Ausfall des Teilnehmers kann der Platz an eine andere Person abgetreten werden. Der Veranstalter ist spätestens einen Arbeitstag vor Seminarbeginn darüber zu informieren.

Anmeldung

Hinweis: Bitte füllen Sie die mit * markierten Felder aus.