Erfolgreiche Stressbewältigung

Workshop

15. März 2018

09:00 Uhr - 12:00 Uhr

149,00 € zzgl. MwSt.

Ihr Ansprechpartner

Doreen Andersson

Tel. 0391 610 9460 - 15
Fax 0391 610 9460 - 20

E-Mail senden

Zielgruppe

Führungskräfte, Personal- und Betriebsräte, Gesundheitsbeauftragte, interessierte Mitarbeiter

 

 

Referenten

  • Claudia Hertel
  • Katrin Mähler

Inhalte

Stress ist eine natürliche Reaktion unseres Körpers. Stress wird durch innere und äußere Reize hervorgerufen und soll bewirken, dass wir zur Höchstform auflaufen. Das Problem bei vielen Stresssituationen heute: Unser Körper muss in den seltensten Fällen mit Kampf oder Flucht reagieren – schon gar nicht bei Anspannungen im Job. Damit hat der psychisch geladene Mensch meist kein Ventil mehr, um den inneren Druck wieder abzubauen. Der Körper gerät in einen dauerhaften Alarmzustand – die Folgen sind häufig ernsthafte Erkrankungen.


Im Workshop entwickeln Sie Ansätze für eine verbesserte Stresswahrnehmung und -bewältigung und lernen konkrete Aktivitäten zur Stressprävention kennen.

Programmablauf

  • Einführung in das Thema Stress: Begriff, Entstehung, Wirkung
  • Erfolgreiche Stressbewältigung und Stärkung der persönlichen Ressourcen
  • Rechtzeitig Stress-Symptome, stressverstärkende Gedankenmuster erkennen

Veranstaltungsort

Zentrum Dresden

Rankestraße 35
01139 Dresden
Tel. : 0351 / 79539 - 0
Fax : 0351 / 79539 - 199

Routenplaner

AGB´s Veranstaltungen

Anmeldung:
Die schriftliche Anmeldung erfolgt mit Angaben zu Teilnehmer und Firma. Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Schriftliche Stornierungen sowie Umbuchungen können bis 4 Wochen vor Veranstaltungstermin vorgenommen werden. Nach diesem Zeitpunkt und bis zu einer Woche vor Termin werden 50% der Teilnahmegebühren, später die Gesamtgebühr erhoben. Keinerlei Kosten entstehen, wenn ein Ersatzteilnehmer angemeldet wird.

Ausnahmen:
Änderungen und Verlegungen der Veranstaltung bleiben der B·A·D GmbH vorbehalten. In Ausnahmefällen kann es daher zu einer Änderung bei Inhalt und Ablauf der Veranstaltung sowie dem Einsatz von Dozenten gegenüber der Ausschreibung kommen. Der Gesamtcharakter der Veranstaltung bleibt gewahrt.
Die B·A·D GmbH ist berechtigt, Veranstaltungen wegen der Verhinderung und Erkrankung von Dozenten, aufgrund höherer Gewalt oder mangels ausreichender Anmeldungen abzusagen. Im letzten Fall wird die Mitteilung über den Ausfall der Veranstaltung spätestens zwei Wochen vor dem Termin erfolgen. Die Teilnehmer werden über die Absage der Veranstaltung unverzüglich unterrichtet und erhalten bereits gezahlte Gebühren rückerstattet.

Hinweis: Bitte füllen Sie die mit * markierten Felder aus.