Business Café: Gesundheitsmanagement - Zielgerichtete und strukturierte Angebote 4204

Unternehmensspezifische Konzepte und Lösungen entwickeln

  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Vortrag

23. März 2021

14:30 Uhr - 17:00 Uhr

in Bremen

98,00 € zzgl. MwSt.
Jetzt anmelden

Ihr Ansprechpartner

Martin Malorny

Tel. 042159813330

E-Mail senden

Zielgruppe

Verantwortliche in Unternehmen, Personal- und Betriebsräte, Führungskräfte, Gesundheits- und Arbeitsschutzbeauftragte

Inhalte

Aufgrund der aktuellen Ausnahmesituation behalten wir uns vor das Angebot ggf. als Webinar umzusetzen.

Wir laden Sie herzlich zu unserem Business Café ein, um mit Ihnen über die Themen Gesundheit und Arbeit ins Gespräch zu kommen. Im Rahmen der Veranstaltung werden wir Ihnen vielfältige Ansatzpunkte für die Umsetzung eines ganzheitlichen Gesundheitsmanagements präsentieren. Wir zeigen Ihnen mögliche Chancen und Vorteile für Unternehmen sowie für Beschäftigte auf, die im Gesundheitsmanagement liegen. Allein in moderne Technik zu investieren reicht in der heutigen Arbeitswelt nicht mehr aus. Hinter Produkten und Dienstleistungen stehen Beschäftigte, die durch ihr Wissen, ihr Können und ihre Kreativität Wertschöpfung und Produktivität garantieren. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht die Entwicklung, Implementie­rung, Umsetzung sowie Evaluation des „Betrieblichen Gesundheitsmanagements“.

Themen

·         Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) vs. Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)

·         Erfolgsgarant Sozialkapital

·         Struktur und Rahmenbedingungen für ein erfolgreiches BGM

·         Handlungsfelder im BGM

·         BGM Prozess

·         Stolpersteine im BGM

.         Erfahrungsaustausch

Veranstaltungsort

Gesundheitszentrum Bremen

Am Waller Freihafen 1a
28217 Bremen
Tel. : 0421 598130
Fax : 0421 59813-111

Routenplaner

Bedingungen

AGB´s Veranstaltungen

Anmeldung:
Die schriftliche Anmeldung erfolgt mit Angaben zu Teilnehmer und Firma. Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Schriftliche Stornierungen sowie Umbuchungen können bis 4 Wochen vor Veranstaltungstermin kostenlos vorgenommen werden. Nach diesem Zeitpunkt und bis zu einer Woche vor Termin werden 50% der Teilnahmegebühren, später die Gesamtgebühr erhoben. Keinerlei Kosten entstehen, wenn ein Ersatzteilnehmer angemeldet wird.

Ausnahmen:
Änderungen und Verlegungen der Veranstaltung bleiben der B·A·D GmbH vorbehalten. In Ausnahmefällen kann es daher zu einer Änderung bei Inhalt und Ablauf der Veranstaltung sowie dem Einsatz von Dozenten gegenüber der Ausschreibung kommen. Der Gesamtcharakter der Veranstaltung bleibt gewahrt.
Die B·A·D GmbH ist berechtigt, Veranstaltungen wegen der Verhinderung und Erkrankung von Dozenten, aufgrund höherer Gewalt oder mangels ausreichender Anmeldungen abzusagen. Im letzten Fall wird die Mitteilung über den Ausfall der Veranstaltung spätestens zwei Wochen vor dem Termin erfolgen. Die Teilnehmer werden über die Absage der Veranstaltung unverzüglich unterrichtet und erhalten bereits gezahlte Gebühren rückerstattet.

Anmeldung

Hinweis: Bitte füllen Sie die mit * markierten Felder aus.