B·A·D Live - Die 360° Perspektive für ein gesundes Unternehmen

  • Arbeitsmedizin
  • Arbeitsschutz
  • Arbeitssicherheit
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Brandschutz
  • Gefährdungsbeurteilung
  • Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung
  • Gesundheit
  • Management gefährlicher Stoffe
  • Mitarbeiter- und Führungskräfteberatung
  • Personal
  • Schall- und Vibrationsbewertung
  • Sicherheit

Tagung

04. Juli 2018

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

95,00 € zzgl. MwSt.

Ihr Ansprechpartner

Sylvia Miersch

Tel. 07071 - 9227-84
Fax 07071 - 9227-27

E-Mail senden

Zielgruppe

Führungskräfte, Personalverantwortliche, Verantwortliche für Arbeitsmedizin, Arbeitsschutz, Sicherheitstechnik, Betriebliches Gesundheitsmanagement

Inhalte

Die 360° Perspektive für ein gesundes Unternehmen – was heißt das?
Wir richten den Blick auf die vielfältigen Einflussfaktoren, die „rund herum“ in Unternehmen auf Organisation und Individuum einwirken. Mit Experten aus Arbeitsmedizin, Sicherheitstechnik und Gesundheitsmanagement gehen wir ausgewählten Themen auf den Grund und stellen Ihnen potenzielle Handlungsfelder vor. An welchen Stellschrauben drehen Sie bereits?
Alles im Blick zu behalten ist eine Herausforderung, der sich Verantwortliche für Arbeitsmedizin, Arbeitsschutz und Gesundheitsmanagement gegenüber sehen. Wir möchten Sie fachlich oder persönlich informieren und beraten, ins Gespräch bringen mit anderen Entscheidungs- und Wissensträgern, Beratung und Gesundheitsförderung erlebbar machen und Ihnen Anreize geben, ein ganzheitliches System für Ihr gesundes Unternehmen zu gestalten.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Programmablauf

  • ab 09:00 Uhr Anmeldung und Registrierung bei Kaffee und Brezeln
  • 09:30 - 09:45 Uhr Eröffnung der Veranstaltung durch den Regionalleiter Holger Glas
  • 09:45 - 10:15 Uhr Impulsvortrag „Nobel und Gesund - Nudges im Alltag“
  • 10:30 - 12:00 Uhr Praxisbeispiel und Diskussion „Umgang mit psychisch auffälligen Mitarbeitern“
  • 10:30 - 12:00 Uhr Vortrag und Diskussion „Das innere Team in Führung und Gesundheit“
  • 10:30 - 11:15 Uhr Impulsvortrag „Gesundheit in Unternehmen im permanenten Change - Thesen zum BGM“
  • 10:30 - 11:15 Uhr Vortrag „Perspektiven und Möglichkeiten der Schlaganfall-Prävention“
  • 10:30 - 11:00 Uhr Vortrag „Brandschutzbeauftragte in der Praxis“
  • 11:30 - 12:15 Uhr Vortrag „Gefahrstoffmanagement“
  • 11:45 - 12:30 Uhr Vortrag „Unterschätztes Zuckerschlecken - Wie Ernährung unsere Gesundheit beeinflusst“
  • 12:30 - 13:30 Uhr Mittagspause
  • 13:30 - 15:00 Uhr Vortrag „Sucht & Prävention“
  • 13:30 - 15:00 Uhr Vortrag und Coachingangebot „Schlafhygiene“
  • 13:30 - 15:00 Uhr Interaktiver Vortrag „Alternsgerechter Bildschirmarbeitsplatz“
  • 13:30 - 15:00 Uhr Workshop „Gesundheitscoaching - Ressourcenorientiertes Selbstmanagement @ work“
  • 13:30 - 15:00 Uhr Praktische Übung „Firetraining“ mit fachlichem Input
  • 15:00 - 15:30 Uhr Kaffeepause und Austausch
  • 15:30 - 16:15 Uhr Vortrag „Die Wirkungskontrolle im Prozess der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen - Wann und vor allem wie?“
  • 15:30 - 16:15 Uhr Vortrag „Best Practice Ergonomie - Ein systemischer Ansatz“
  • 15:30 - 16:15 Uhr Vortrag „Vibrationsmessung und -bewertung im Rahmen der Gefährdungsbeurteilung“
  • 16:30 - 17:00 Uhr Resümee und Abschluss

Parallel zum Programm können Sie Gesundheitsförderung und Individualberatung persönlich erleben:

  • Interaktive Gesundheitsparcours zu den Themen Herz-Kreislauf und Starke Psyche
  • Icaros Flugsimulator - den Rücken durch virtuelle Welten fliegend trainieren
  • Mini Medical Check (Blutdruck, Blutzucker und Cholesterin)
  • Farb-Duplex-Sonographie der Halsschlagader - testen Sie Ihre Herz-Kreislauf-Gesundheit
  • Individuelle Beratungsgespräche zum Thema
  • Burnout-Prophylaxe (persönliches Coaching ca. 50 Minuten p. P.)

Veranstaltungsort

Forum am Schlosspark

Forum am Schlosspark 33
71638 Ludwigsburg
Tel. : 07141 9103900

Routenplaner

Anfahrtsbeschreibung

Parken
Für die Veranstaltung stehen auf dem Parkplatz „Bärenwiese“ gegenüber reservierte Parkplätze zur Verfügung.

Anreise mit dem Auto
Ludwigsburg ist mit zwei Autobahnausfahrten an die A 81 angebunden. Von München kommend bietet sich die Ausfahrt Ludwigsburg Süd an, von Würzburg / Heilbronn kommend die Ausfahrt Ludwigsburg Nord. Von Stuttgart und Heilbronn aus ist Ludwigsburg auch gut über die Bundesstraße 27 zu erreichen. Der Weg in die Stadtmitte ist ausgeschildert.

Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln
Ludwigsburg ist von Stuttgart aus mit den S-Bahnlinien S4 (Richtung Marbach) und S5 (Richtung Bietigheim) in 12 Minuten erreichbar. Außerdem halten die Züge der Bahnstrecken Stuttgart – Würzburg, Stuttgart – Karlsruhe und Stuttgart- Heilbronn am Ludwigsburger Bahnhof.

Flughafen Stuttgart
Ludwigsburg liegt rund 30 Kilometer vom Stuttgarter Flughafen entfernt. Mit den S-Bahnlinien S2 oder S3 geht es bis zum Hauptbahnhof Stuttgart, anschließend mit der S4 oder S5 weiter nach Ludwigsburg.

AGB´s Veranstaltungen

Anmeldung:
Die schriftliche Anmeldung erfolgt mit Angaben zu Teilnehmer und Firma. Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Schriftliche Stornierungen sowie Umbuchungen können bis 4 Wochen vor Veranstaltungstermin kostenlos vorgenommen werden. Nach diesem Zeitpunkt und bis zu einer Woche vor Termin werden 50% der Teilnahmegebühren, später die Gesamtgebühr erhoben. Keinerlei Kosten entstehen, wenn ein Ersatzteilnehmer angemeldet wird.

Ausnahmen:
Änderungen und Verlegungen der Veranstaltung bleiben der B·A·D GmbH vorbehalten. In Ausnahmefällen kann es daher zu einer Änderung bei Inhalt und Ablauf der Veranstaltung sowie dem Einsatz von Dozenten gegenüber der Ausschreibung kommen. Der Gesamtcharakter der Veranstaltung bleibt gewahrt.
Die B·A·D GmbH ist berechtigt, Veranstaltungen wegen der Verhinderung und Erkrankung von Dozenten, aufgrund höherer Gewalt oder mangels ausreichender Anmeldungen abzusagen. Im letzten Fall wird die Mitteilung über den Ausfall der Veranstaltung spätestens zwei Wochen vor dem Termin erfolgen. Die Teilnehmer werden über die Absage der Veranstaltung unverzüglich unterrichtet und erhalten bereits gezahlte Gebühren rückerstattet.

Hinweis: Bitte füllen Sie die mit * markierten Felder aus.