Sicherheit

Mit E-Scooter sicher unterwegs

Mobilität

Seit wenigen Monaten sind E-Scooter auch in Deutschlands Großstädten omnipräsent. Wichtige Aspekte in puncto Sicherheit sind jedoch zu beachten.

Was elektrische Tretroller, E-Scooter oder Segways mit einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 20 km/h im Straßenverkehr dürfen und was nicht, regelt die Elektrokleinstfahrzeuge-Verordnung. Gibt es keine Radwege bzw. Radfahrstreifen, müssen E-Scooter und Co. auf die Straße. Weitere Regeln: Die Roller müssen bremsen können und eine Beleuchtungsanlage haben. Für den Versicherungsnachweis ist eine aufklebbare Versicherungsplakette vorgesehen. Eine Helmpflicht besteht nicht, wohl aber ein Mindestalter von 14 Jahren.

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) beantwortet die häufigsten Fragen zu Elektrokleinstfahrzeugen: www.bmvi.de/goto?id=444176

Ihre Ansprechpartnerinnen

Ursula Grünes

Tel. 0228 400 72 84
presse@bad-gmbh.de

Maria Kalina

Tel. 0228 400 72 552
presse@bad-gmbh.de