B·A·D stärkt Profil als Arbeitgeber

Neue Arbeitgebermarke wirbt um Talente

Bonn, Juni 2018 – „Wir leben Gesundheit“ – so lautet die neue Arbeitgebermarke von B·A·D. Mit diesem Versprechen positioniert sich das Unternehmen ab sofort nach innen und außen im Wettbewerb um qualifiziertes Personal. Auch die Karriereseiten im Internet, die Unternehmensauftritte in den sozialen Medien sowie weitere Recruitingmaßnahmen sind im Stil des neuen Employer Branding gestaltet. Das Karriereportal unter www. wir-leben-gesundheit.com gibt als zentrale Informations- und Stellenplattform für alle Zielgruppen Auskunft über Einstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten bei B·A·D. Eigene Mitarbeiter agieren als Markenbotschafter für das Unternehmen. Die neue Arbeitgebermarke ist in Zusammenarbeit mit der Agentur rheinfaktor Köln entwickelt worden.

„Wir suchen Menschen, die den Arbeits- und Gesundheitsschutz von morgen mit- und weiterentwickeln wollen“, erklärt André Panienka, Geschäftsführer kaufmännische Fragen, IT und Personal. Eine sich klar positionierende Arbeitgebermarke sei ein wichtiger Erfolgsfaktor, um Talente auf dem Arbeitsmarkt von B·A·D zu überzeugen und langfristig an das Unternehmen zu binden.

Die Marke steht für ein modernes Dienstleistungsunternehmen, bei dem spannende und herausfordende Tätigkeitsfelder mit sicheren und attraktiven Arbeitsbedingungen einhergehen. Wer bei B·A·D arbeitet, trägt dazu bei, Arbeitswelten menschengerecht zu gestalten. Gleichzeitig steht der Claim „Wir leben Gesundheit“ in enger Verbindung zur Unternehmensphilosophie, in der gesunde Führung eine entscheidende Rolle spielt. Darunter fällt auch die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Bereits heute genießt der Gesundheitsdienstleister unter seinen wichtigsten Zielgruppen auf dem Arbeitsmarkt einen guten Ruf, wie zahlreiche Auszeichnungen und Umfrageergebnisse bestätigen. Im vergangenen Jahr stellte der Konzern europaweit mehr als 500 Mitarbeiter ein.

Ihre Ansprechpartnerinnen

Ursula Grünes

Tel. 0228 400 72 84
presse@bad-gmbh.de

Maria Kalina

Tel. 0228 400 72 552
presse@bad-gmbh.de