B·A·D GmbH berät auf der Corporate Health Convention Psychische Belastungen im Fokus

Gefährdungsbeurteilung analysiert Arbeitsbedingungen

Bonn, Mai 2017 – Psychische Belastungen am Arbeitsplatz und betriebliches Gesundheitsmanagement - mit diesen Schwerpunkten präsentiert sich die B·A·D Gesundheitsvorsorge und Sicherheitstechnik vom 9. bis 10. Mai 2016 auf der „Corporate Health Convention (CHC)“ in Stuttgart, der 7. Europäischen Fachmesse für betriebliche Gesundheitsförderung und Demografie. Interessierte können sich in Halle 1, Stand 31 über das Portfolio des Unternehmens informieren.

Die Experten der B·A·D stellen für den Bereich der Gesundheitsprävention Maßnahmen vor, die der Motivation und Leistungsfähigkeit von Mitarbeitern dienen. Ein weiteres Thema ist die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen, ein wesentliches Instrument, um mögliche Gefährdungen und Belastungen in Unternehmen zu identifizieren.

Der neu entwickelte BGM-Check ist Inhalt des Vortrags von Martin Schirrmacher, B·A·D Bonn und Stefan Bukies, B·A·D Ludwigsburg am 10. Mai von 11.30 Uhr bis 12.15 Uhr im Praxisforum A.

Wer darüber hinaus seine Körperzusammensetzung messen lassen möchte, kann dies am B·A·D-Stand tun. Mittels des Futrex-Gerätes ist es möglich, den Anteil von Körperfett, fettfreier Masse, Muskelmasse und Körperwasser zu bestimmen. Ferner ermittelt das Gerät in kurzer Zeit den Body-Mass-Index (BMI).

 

Ihre Ansprechpartnerinnen

Ursula Grünes

Tel. 0228 400 72 84
presse@bad-gmbh.de

Maria Kalina

Tel. 0228 400 72 552
presse@bad-gmbh.de