Website bietet umfangreiche Informationen zum Coronavirus

Neues B·A·D-Dossier

B·A·D hat auf seiner Internetseite ein Dossier zum Coronavirus zusammengestellt.
Unter www.bad-gmbh.de/dossiers/coronavirus finden sich aktuelle Informationen sowie Handlungsanleitungen zum Umgang mit der Krankheit. Was ist bei Krankheitsverdacht zu tun? Wie steckt man sich an? Welche Personen sind besonders gefährdet? Welche Hygienemaßnahmen sind sinnvoll? Antworten auf diese und viele weitere Fragen bietet die Website.
 
Auf derselben Internetseite verweisen Links auf die tagesaktuellen Informationen des Robert Koch-Instituts, des Auswärtigen Amtes, des Euro-pean Center for Disease Prevention and Control, der Weltgesundheitsorganisation WHO sowie der John Hopkins University.

Darüber hinaus gibt Dr. Bernhard Häusl, Facharzt für Arbeitsmedizin/Innere Medizin und Reisemedizin bei B·A·D, in einem Interview konkrete Empfehlungen zum Umgang mit dem Virus im betrieblichen Kontext und erläutert, was Unternehmen tun können, um ihre Mitarbeitenden bestmöglich zu schützen.

Ein Gastbeitrag von Brückner Maschinenbau beschreibt, wie Kunden Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit in ihrem Unternehmen in Corona-Epidemie-Zeiten unter Mitarbeit von B·A·D gewährleisten.

Auch in Zeiten der Corona-Epidemie ist B·A·D weiterhin sicherer Partner in den Bereichen Arbeitsmedizin, Arbeitssicherheit und Gesundheitsmanagement. Alternativ zum persönlichen Kontakt hat das Unternehmen seine Dienstleistungen an die aktuelle Situation angepasst und um digitale Angebote und Infopakete wie Webinare, Podcasts, Hotlines und Chats ergänzt.

Ihre Ansprechpartnerinnen

Ursula Grünes

Tel. 0228 400 72 840
presse@bad-gmbh.de

Maria Kalina

Tel. 0228 400 72 552
presse@bad-gmbh.de