Sicherheit

Spam, Pishing und Co.

Schnäppchenfalle Internet

Die vorweihnachtliche Angebotsflut und Kauflust machen sich auch Internet-Betrüger gerne zunutze. Sie setzen dabei auf den Instinkt des Schnäppchenjägers und locken mit günstigen Sonderangeboten unter anderem in die Pishing-Falle. Pishing – das Wort steht für „password“ und „fishing“. Beispielsweise mit täuschend echt aussehenden nachgestellten Webseiten von Online-Shops erbeuten die Betrüger persönliche Daten, unter anderem Passwörter zu Nutzerkonten. Diese nutzen sie dann für ihre kriminellen Zwecke.

Auf Lockangebote machen Internetbetrüger auch per Spam-E-Mail aufmerksam. Oft ist das Spam-Angebot kaum von anderen Werbe-E-Mails zu unterscheiden und ist dem Aussehen echter E-Mails von seriösen Unternehmen nachempfunden. Bei diesen Angeboten ist Vorsicht geboten, besonders dann, wenn sie dazu auffordern, einen Anhang zu öffnen oder einem Link zu folgen.

Quelle und weitere Informationen unter www.bsi-fuer-buerger.de