Personal

Viele Deutsche wünschen sich 35-Stunden-Woche

Befragung

2017 wünschten sich abhängig Beschäftigte in Deutschland im Durchschnitt eine 35-Stunden-Woche, wenn sie den Umfang ihrer Arbeitszeit mit den entsprechenden finanziellen Konsequenzen selbst wählen könnten. Dies hat die „Arbeitszeitbefragung: Arbeitszeitwünsche von Beschäftigten in Deutschland" der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) gezeigt.

Im Durchschnitt lag dabei der BAuA zufolge die gewünschte wöchentliche Arbeitszeit vier Stunden unter der tatsächlich Geleisteten. Etwa die Hälfte der Befragten (49 Prozent) möchte die Arbeitszeit verkürzen; rund jeder Zehnte (12 Prozent) hat einen Verlängerungswunsch. Ähnliche Wünsche äußerten abhängig Beschäftigte bereits in der Arbeitszeitbefragung 2015.

Quelle: https://www.baua.de/DE/Angebote/Publikationen/Berichte/F2398-4.html