Neues Mutterschutzgesetz

Umfassender Gesundheitsschutz

Das neue Mutterschutzgesetz ist ab 1. Januar 2017 in Kraft. Mit dem Gesetz soll der bestmögliche Gesundheitsschutz für schwangere und stillende Frauen gewährleistet werden. Es geht unter anderem um die Erhöhung der Schutzfrist nach der Geburt eines Kindes mit Behinderung, um den Mutterschutz für Schülerinnen und Studentinnen, ein einheitliches Gesundheitsschutzniveau und bessere Strukturen bei den Vorschriften.

Quelle und weitere Infos unter www.bmfsfj.de; Schlagwörter „Neuregelung Mutterschutz“