Mehr Diabetiker in Deutschland

Versorgungsatlas

In Deutschland leben mehr Menschen mit Diabetes als bisher geschätzt: Inzwischen leidet rund jeder zehnte gesetzlich krankenversicherte Bundesbürger an dieser Krankheit, heißt es in einer Analyse für den Versorgungsatlas. Danach ist der Anteil der Diabetiker zwischen 2009 und 2015 von 8,9 auf 9,8 Prozent gestiegen. Bisherige Schätzungen gingen von  sieben bis neun Prozent Diabetikern aus. In allen Altersgruppen erkranken Männer deutlich häufiger als Frauen. Einen überproportionalen Anstieg beobachten die Forscher seit 2009 auch bei jüngeren Erwachsenen.

Weitere Ergebnisse aus dem Versorgungsatlas finden Sie hier.
Quelle: www.aerztezeitung.de

http://www.aerztezeitung.de