Arbeitsschutz

Handlungsfelder für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit

Positionspapier

Die industrielle Welt verändert sich hin zu einer Industrie 4.0. Betroffen sind alle Bereiche der Produktion, Logistik und des Transports. Auf welchen Feldern durch neue Risiken Handlungsbedarf für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit besteht, aber auch wo sich neue Möglichkeiten für Sicherheit und Gesundheit ergeben, beschreiben die Träger der gesetzlichen Unfallversicherung und ihr Spitzenverband, die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) in einem Positionspapier.
Technologiebezogene Fragen stehen im Zentrum der Präventionsüberlegungen: Welche Konzepte ermöglichen eine verlässliche Risiko- und Gefährdungsbeurteilung von sich selbst organisierenden Maschinen und Anlagen? Welchen Einfluss haben Assistenzsysteme auf das Risikoverhalten der Beschäftigten?

Das Positionspapier beleuchtet Licht- und Schattenseiten der Entwicklung und leitet daraus eindeutige Handlungsfelder für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit ab.

Quelle: Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV); das Positionspapier finden Sie hier.