Newsletter 09/18

Gelbfieberimpfungen bei B·A·D in Bayern

Gesundheitszentrum der BAD in Germering bei München als Gelbfieberimpfstelle zugelassen
Gesundheitszentrum der BAD in Germering bei München als Gelbfieberimpfstelle zugelassen

Reisemedizin

Das B·A·D-Gesundheitszentrum in Germering bei München ist als Gelbfieberimpfstelle vom Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege zugelassen worden. Unternehmen und Mitarbeiter in der Region profitieren von der Zertifizierung vor allem bei Reisen in gefährdeten Infektionsgebieten.

B·A·D-Arbeitsmediziner Dr. Stefan Hänisch hat nach zwei Jahren Fortbildung im Düsseldorfer Centrum für Reisemedizin das entsprechende Fachzertifikat erworben und kann nun B·A·D-Kunden darin unterstützen, sich bei Tätigkeiten in Tropen, Subtropen und sonstigen Auslandsaufenthalte mit besonderen klimatischen Belastungen und Infektionsgefährdungen vorbeugend vor Krankheiten zu schützen. „Immer mehr Firmen in unserer Region sind infolge der Globalisierung international tätig. Den Mitarbeitern können wir jetzt das gesamte Spektrum der Reisemedizin mit allen Impfungen anbieten“, freut sich Dr. Hänisch. Mindestens alle zwei Jahre ist für den impfenden Arzt eine aktuelle ganztägige Auffrischungsschulung notwendig.

Gelbfieberimpfung bei Reisen in gefährdete Länder und Regionen Pflicht

Hintergrund: Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) fordert für die Lebendimpfung mit attenuierten Gelbfieberviren (Impfstoff Stamaril (R)) eine besondere Zertifizierung, die die Qualifikation des Arztes und zuverlässige gekühlte Impfstofflagerung betrifft. Für einige tropische Länder ist die Gelbfieberimpfung vor der Einreise Pflicht, beispielsweise in  Ghana, Kongo, Niger, Togo. Für andere Länder und Regionen ist die Impfung dringend zu empfehlen, wie etwa in Brasilien, Bolivien, Peru oder Ecuador.

Gelbfieber wird durch Stechmücken (Aedes) übertragen und endet in bis zu 20 Prozent der Fälle tödlich; die Impfung ist lebenslang wirksam.

B·A·D unterstützt bei medizinischer Versorgung vor und nach Auslandsreisen

Egal ob Dienst- oder Urlaubsreise: B·A·D hilft Ihnen dabei, Ihren Auslandsaufenthalt optimal zu planen und das Risiko, krank zu werden, so gering wie möglich zu halten.

Weitergehende Informationen erhalten Sie auf unserer Internetseite www.die-reisemedizin.de