Newsletter 9/17

Kleiner Virus, große Wirkung

Schutz gegen Influenza

Niesen, Sprechen, Husten und Küssen: das sind einige Übertragungswege der Influenza, der „echten“ Grippe. Doch auch auf Kontaktflächen wie Türklinken halten sich die Viren und werden dann beim Händeschütteln weitergegeben. Die Influenza ist keine Bagatelle: Nach Expertenschätzungen sterben in Deutschland je nach Verlauf der Saison viele Menschen in Folge der Erkrankung.

Charakteristisch ist ein schneller Krankheitsbeginn. Symptome sind in der Regel hohes Fieber, ein starkes Krankheitsgefühl, Kopf- und Gliederschmerzen sowie ausgeprägte Mattigkeit. Bei einem schweren Krankheitsverlauf mit Bronchitis oder Lungenentzündung kann sogar ein Krankenhausaufenthalt erforderlich sein.

Nähere Informationen enthält auch der Flyer „Schutzimpfung planen – Betrieblicher Grippeschutz“, den Sie hier herunterladen können.

Gern beraten wir Sie auch über Impfmöglichkeiten für Ihre Mitarbeiter. Fordern Sie hier ein Angebot an!