Arbeitsunfall mit Corona

Eine Infektion mit SARS-CoV-2 bei der Arbeit kann ein Versicherungsfall für die gesetzliche Unfallversicherung sein – mit Anspruch auf besondere Heilbehandlung und Rehabilitation. Voraussetzung ist, dass Testergebnis sowie Umstände der Infektion im Verbandbuch/Meldebuch des Unternehmens oder der Bildungseinrichtung dokumentiert werden.

Alle Informationen auf www.dguv.de