Würzburg

Senior Berater Betriebliches Gesundheitsmanagement (m/w/d)

Für unser Gesundheitszentrum Würzburg suchen wir ab sofort, in Voll- oder Teilzeittätigkeit (mind. 30 Std./Woche), einen Senior Berater Betriebliches Gesundheitsmanagement (m/w/d).

Ansprechpartner

Michael Ballmann

Michael Ballmann

Tel. 0228/40072-684

jetzt bewerben

Beschreibung

Starten Sie mit uns durch in eine gesunde Zukunft!

Wir sind Vordenker, Marktführer und europaweit mit über 4.500 Fachkräften in der Arbeitsmedizin, in der Arbeitssicherheit und im Gesundheitsmanagement im Einsatz. Mit einem jährlichen Wachstum von über 200 Mitarbeitenden unterstützen und beraten wir unsere Kunden bei der Gestaltung gesunder und sicherer Arbeitsplätze.

Unser Antrieb: Wir fördern und leben Gesundheit – auf allen Ebenen.

WIR BIETEN MEHR

  • Sie arbeiten in einem rundum gesunden Umfeld
  • Sie erwarten vielfältige und erfüllende Aufgaben und ausgezeichnete Aufstiegschancen
  • Sie genießen eine gute Work-Life-Balance mit flexiblen Arbeitszeitmodellen
  • Sie erhalten eine attraktive Vergütung und zahlreiche Benefits
  • Sie profitieren von unseren individuellen Personalentwicklungsprogramm

LEBEN UND ARBEITEN

  • Sie beraten und unterstützen Unternehmen bei der Implementierung oder Weiterentwicklung von großvolumigen Projekten im Betrieblichen Gesundheitsmanagement
  • Sie führen Workshops, Gruppenmoderationen und Vorträge durch
  • Sie entwickeln kundenspezifische BGM-Konzepte
  • Sie planen und steuern Mitarbeiterbefragungen und führen diese selbstständig durch und sind für die dazugehörigen Folgeprozesse verantwortlich
  • Sie beraten und begleiten Unternehmen bei der Umsetzung der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen in Zusammenarbeit mit den Fachkräften des Arbeits- und Gesundheitsschutzes
  • Sie erarbeiten gemeinsam mit Ihren Teamkollegen aus den Bereichen Arbeitsmedizin und Sicherheitstechnik konkrete Maßnahmen zu einer gesunden Arbeitsplatzgestaltung

IHR PROFIL ALS GESUNDHEITSEXPERTE

  • Sie haben ein Masterstudium mit Bezügen zum BGM (Gesundheitswissenschaften, Sozialwissenschaften, Psychologie, Sportwissenschaften, o.Ä.) oder eine gleichwertige Ausbildung erfolgreich absolviert
  • Sie besitzen eine abgeschlossene Zusatzqualifikation in der systemischen Organisationsberatung in einem Umfang von 150 Stunden gemäß den Richtlinien des Dachverbands DBVC
  • Sie konnten bereits erfolgreich Projekte im BGM als interner Verantwortlicher oder externer Berater umsetzen
  • Sie sind vertraut mit der Organisationsberatung im Hinblick auf die Umsetzung und Gestaltung eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Sie haben Erfahrung in der Beratung, Planung und Umsetzung der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen in Zusammenarbeit mit den Fachkräften des Arbeits- und Gesundheitsschutzes
  • Sie haben Erfahrung in Moderation und der Durchführung von Workshops
  • Sie denken analytisch, besitzen eine ausgeprägte Sozialkompetenz und haben Spaß an ganzheitlicher Beratung und Kundenbetreuung
  • Sie wertschätzen die Vorteile eines Erfahrungsaustauschs im Team
  • Sie sind beruflich gerne regional unterwegs und besitzen idealerweise einen eigenen PKW

Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen.