Bonn

Hygienebeauftragten (m/w/d) 4611

Für unsere Zentrale in Bonn suchen wir ab sofort, in Teilzeittätigkeit (25 h / Woche), einen Hygienebeauftragten (m/w/d).

Beschreibung

Starten Sie mit uns durch in eine gesunde Zukunft!

Wir sind Vordenker, Marktführer und europaweit mit über 4.500 Fachkräften in der Arbeitsmedizin, in der Arbeitssicherheit und im Gesundheitsmanagement im Einsatz. Mit einem jährlichen Wachstum von über 200 Mitarbeitenden unterstützen und beraten wir unsere Kunden bei der Gestaltung gesunder und sicherer Arbeitsplätze.

Unser Antrieb: Wir fördern und leben Gesundheit – auf allen Ebenen.

WIR BIETEN MEHR

  • Sie arbeiten in einem entwicklungsorientierten und modernen Dienstleistungsunternehmen
  • Sie haben flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Sie profitieren von Anfang an von unserem individuellen Personalentwicklungskonzept
  • Sie erhalten eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge, finanzielle Unterstützung bei der Betreuung von Kindern und vieles mehr
  • Sie arbeiten in einem sicheren und unbefristeten Arbeitsverhältnis
  • Ihre Leistung wird durch ein hauseigenes attraktives Tarifsystem honoriert

LEBEN UND ARBEITEN

  • Regelmäßige Überprüfung der rechtlichen Rahmenbedingungen und Einbringung der Erkenntnisse in das Hygienesystem der B.A.D
  • Regelmäßige jährliche Überprüfung der Hygienemodule
  • Erarbeitung von Entscheidungsvorlagen für Gremien
  • Beantwortung von Fragen der Mitarbeiter zum Thema Hygienemodule und ihrer Umsetzung in den Gesundheitszentren
  • Mitgestaltung der hygienerelevanten Prozesse (z.B. Nadelstichverletzung)
  • Erstellung und regelmäßige jährliche Überprüfung der mitgeltenden Unterlagen z.B.
  • Betriebsanweisungen /Sicherheitsdatenblätter
  • Beratung des Einkaufs im Hinblick auf Anforderungen der Auswahl von PSA
  • Beratung bei der Auswahl der Hände- und Flächendesinfektion im Hinblick auf die Wirksamkeit und Verträglichkeit

IHRE EXPERTISE IM BEREICH GESUNDHEIT

  • Medizinische Grundausbildung
  • Weiterbildung zum Hygienebeauftragten (m/w/d) in der Arztpraxis (oder Bereitschaft diese bei uns zu absolvieren)
  • Fundiertes Fachwissen, um kritische Hygieneprozesse zu analysieren und umzusetzen zu können: Grundlagen der Mikrobiologie, Grundlagen der Desinfektion, Gesetzliche Grundlagen der Hygiene, Medizinprodukte und deren Aufbereitung, Kenntnisse zu Infektionsketten
  • Bereitschaft zur permanenten Weiterbildung um das aktuellste Fachwissen und den Stand der Technik für das Unternehmen zur Verfügung stellen zu können
  • Bereitschaft zur bundesweiten Reisetätigkeit

Wichtiger Hinweis zum Coronavirus

Das Coronavirus (SARS-CoV-2) bringt uns alle in eine Ausnahmesituation. Wir bitten daher um Verständnis, dass es bei der Bearbeitung Ihrer Bewerbung zu Verzögerungen kommen kann.


Weitere Informationen der B·A·D zum Coronavirus finden Sie hier.

Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen.