Kiel

Berater Gesundheitsmanagement - Schwerpunkt EAP (m/w/d)

Wir suchen für unseren Standort Kiel ab sofort in Vollzeittätigkeit eine/n Berater Gesundheitsmanagement - Schwerpunkt EAP (m/w/d).

Ansprechpartner

Lisa Mähringer

Lisa Mähringer

Tel. 0228/40072-407

jetzt bewerben

Beschreibung

Seit mehr als 40 Jahren unterstützen wir Unternehmen bei der Gestaltung gesunder und sicherer Arbeitsumgebungen. Wir sind Marktführer, Vordenker und europaweit mit 4.000 Experten im Einsatz. Unser Antrieb: Wir fördern und leben Gesundheit – und das auf allen Ebenen. Starten Sie mit uns in eine erfolgreiche Zukunft!

WIR BIETEN MEHR

  • Zukunftssichere Beschäftigung in einem modernen Dienstleistungsunternehmen
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Leistungsbezogene Vergütung
  • Arbeitgeberfinanzierte, betriebliche Altersvorsorge
  • Strukturierte Einarbeitung sowie finanzierte Weiterbildungsmaßnahmen
  • Innerbetriebliches Gesundheitsmanagement

LEBEN UND ARBEITEN

  • Individualberatung von Mitarbeitern und Führungskräften zu psychosozialen Belastungen
  • Beratung und Begleitung von Teams bei spezifischen Fragestellungen im Kontext Gesundes Unternehmen sowie Umsetzung von dazu gehörigen Teamentwicklungsmaßnahmen
  • Durchführung von Workshops, Ausarbeiten und Halten von Vorträgen, Moderation von Gruppen, sowie kundenspezifische Konzeptentwicklung
  • Planung, Koordination und Evaluation von Maßnahmen im Kontext EAP
  • Beratung und Durchführung der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen in Zusammenarbeit mit den Fachkräften des Arbeits- und Gesundheitsschutzes
  • Implementierung von BEM Prozessen in die Organisation sowie Begleitung und Beratung bei konkreten BEM Fällen

IHR PROFIL ALS GESUNDHEITSEXPERTE

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Psychologie, Sozialpädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit oder vergleichbaren Studiengängen
  • Abgeschlossene systemische Ausbildung (nach DGSF)
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der psychosozialen Individualberatung (>3 Jahre), davon mind. 2 Jahre im betrieblichen Umfeld
  • Erfahrung und besondere Stärke im Training und im Halten von Vorträgen und Workshops
  • Zusatzqualifikation in hypnosystemischer Beratung und BEM (CDMP) wünschenswert
  • Insbesondere Erfahrung im Umgang mit den Themen: Sucht, Konflikt/Mediation und Team
  • Sicheres und souveränes Auftreten, selbstständige Arbeitsweise, ausgeprägte Teamfähigkeit und ein hohes Maß an Empathievermögen

Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen.