Bonn

Berater Gesundheitsmanagement - Schwerpunkt BEM (m/w/d)

Für unser Gesundheitszentrum Bonn suchen wir ab sofort, in Voll- oder Teilzeittätigkeit (mind. 30 Std./Woche), einen Berater Gesundheitsmanagement - Schwerpunkt BEM (m/w/d).

Ansprechpartner

Robin Quitsch

Robin Quitsch

Tel. 0228/40072-406

jetzt bewerben

Beschreibung

Starten Sie mit uns durch in eine gesunde Zukunft!

Wir sind Vordenker, Marktführer und europaweit mit über 4.500 Fachkräften in der Arbeitsmedizin, in der Arbeitssicherheit und im Gesundheitsmanagement im Einsatz. Mit einem jährlichen Wachstum von über 200 Mitarbeitenden unterstützen und beraten wir unsere Kunden bei der Gestaltung gesunder und sicherer Arbeitsplätze.

Unser Antrieb: Wir fördern und leben Gesundheit – auf allen Ebenen.

WIR BIETEN MEHR

  • Sie arbeiten in einem rundum gesunden Umfeld
  • Sie erwarten vielfältige und erfüllende Aufgaben und ausgezeichnete Aufstiegschancen
  • Sie genießen eine gute Work-Life-Balance mit flexiblen Arbeitszeitmodellen
  • Sie erhalten eine attraktive Vergütung und zahlreiche Benefits
  • Sie arbeiten in einem sicheren und unbefristeten Arbeitsverhältnis
  • Sie profitieren von unseren individuellen Personalentwicklungsprogramm

LEBEN UND ARBEITEN

  • Sie erstellen Konzepte und sind verantwortlich für die Planung, Implementierung und Weiterentwicklung eines betrieblichen Gesundheitsmanagements im Unternehmen
  • Sie beraten und unterstützen gesundheitlich eingeschränkte Mitarbeiter/innen und steuern Reintegrationsprozesse
  • Sie unterstützen Unternehmen bei der Erarbeitung von Empfehlungen zur Gesundheitsförderung
  • Sie erarbeiten Lösungsvorschläge für zukünftige Einsatzmöglichkeiten der Mitarbeiter/innen
  • Sie arbeiten extern im Austausch mit den zuständigen Ämtern und Behörden zusammen (z.B.: Integrationsamt, Sozialversicherungsträger)

IHR PROFIL ALS GESUNDHEITSEXPERTE

  • Sie haben einen Studienabschluss in Psychologie, Sozialpädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit oder ähnlichem oder einen vergleichbaren Ausbildungsabschluss
  • Sie sind als CDMP ausgebildet und zertifiziert
  • Sie konnten bereits mehrjährige Berufserfahrung in der Beratung zu betrieblichem Eingliederungsmanagement sammeln
  • Sie sind erfahren in der Implementierung und Weiterentwicklung von Prozessen im betrieblichen Eingliederungsmanagement
  • Sie zeichnen sich durch ausgeprägte Sozialkompetenz und kommunikative Fähigkeiten aus
  • Sie arbeiten dienstleistungsorientiert, sorgfältig und lösungsorientiert
  • Sie sind für uns im regionalen Umkreis tätig

Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen.