Bonn

Mitarbeiter in der Anwendungsberatung SAP im Gesundheitswesen (m/w/d) 4678

Für die Abteilung IT/SAP in der Zentrale in Bonn suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeittätigkeit einen Mitarbeiter in der Anwendungsberatung SAP im Gesundheitswesen (m/w/d).

Beschreibung

Starten Sie mit uns durch in eine gesunde Zukunft!

Wir sind Vordenker, Marktführer und europaweit mit über 4.500 Fachkräften in der Arbeitsmedizin, in der Arbeitssicherheit und im Gesundheitsmanagement im Einsatz. Mit einem jährlichen Wachstum von über 200 Mitarbeitenden unterstützen und beraten wir unsere Kunden bei der Gestaltung gesunder und sicherer Arbeitsplätze.

Unser Antrieb: Wir fördern und leben Gesundheit – auf allen Ebenen.

WIR BIETEN MEHR

  • Sie arbeiten in einem entwicklungsorientierten und modernen Dienstleistungsunternehmen
  • Sie haben flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Sie profitieren von Anfang an von unserem individuellen Personalentwicklungskonzept
  • Sie erhalten eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge, finanzielle Unterstützung bei der Betreuung von Kindern und vieles mehr
  • Sie arbeiten in einem sicheren und unbefristeten Arbeitsverhältnis
  • Ihre Leistung wird durch ein hauseigenes attraktives Tarifsystem honoriert

LEBEN UND ARBEITEN

  • Sie beraten unsere Gesundheitszentren und Regionalleitungen zur optimierten Anwendung des SAP- und E·P·A-Systems
  • Sie unterstützen und betreuen die SAP- und E·P·A-Anwender/innen über Telefon und Onlinetools bei Störungen / Fehlern
  • Sie geben dem Service Management und den Entwicklern wichtigen Input zur Weiterentwicklung sowie zur Fehlereingrenzung und -behebung
  • Sie bereiten Einzel- und Integrationstests vor und führen diese durch
  • Sie verantworten die technische Stammdatenpflege und Customizing sowie die Pflege von Dokumenten, WIKI und Schulungsunterlagen
  • Sie planen Schulungen und führen diese B·A·D-weit durch (online & präsenz)

IHRE EXPERTISE IM BEREICH GESUNDHEIT

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung im Gesundheitswesen, kaufmännischen Bereich oder mit vergleichbarer Qualifikation
  • Sie bringen eine kompetente Mischung aus Kenntnissen im Gesundheitswesen und eine ausgeprägte IT-Affinität mit
  • Sie haben sehr gute Kenntnisse im Umgang mit SAP (bevorzugt Modul EH&S und SD)
  • Sie konnten bereits Erfahrung in der Wissensvermittlung, insbesondere am Telefon, sammeln
  • Sie sind lösungsorientiert, kontaktfreudig und überzeugen durch Ihre ausgeprägte Beratungskompetenz und Eigeninitiative
  • Sie können sicher mit Microsoft Office umgehen und haben idealerweise Erfahrung mit Winshuttle
  • Sie bringen fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift mit
  • Gelegentliche Reisetätigkeiten stellt für Sie kein Hindernis dar (ca. 4-mal im Jahr)

Wichtiger Hinweis zum Coronavirus

Das Coronavirus (SARS-CoV-2) bringt uns alle in eine Ausnahmesituation. Wir bitten daher um Verständnis, dass es bei der Bearbeitung Ihrer Bewerbung zu Verzögerungen kommen kann.


Weitere Informationen der B·A·D zum Coronavirus finden Sie hier.

Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen.