Bonn

Anwendungsberater (m/w/d) SAP/EPA (Elektronische Probandenakte)

Für unsere Zentrale in Bonn suchen wir ab dem 01.10.2020, in Vollzeittätigkeit, einen Anwendungsberater (m/w/d) SAP/EPA (Elektronische Probandenakte).

Ansprechpartner

Niels Eggemann

Niels Eggemann

Tel. 0228/40072-189

jetzt bewerben

Beschreibung

Starten Sie mit uns durch in eine gesunde Zukunft!

Wir sind Vordenker, Marktführer und europaweit mit über 4.500 Fachkräften in der Arbeitsmedizin, in der Arbeitssicherheit und im Gesundheitsmanagement im Einsatz. Mit einem jährlichen Wachstum von über 200 Mitarbeitenden unterstützen und beraten wir unsere Kunden bei der Gestaltung gesunder und sicherer Arbeitsplätze.

Unser Antrieb: Wir fördern und leben Gesundheit – auf allen Ebenen.

WIR BIETEN MEHR

  • Sie erwarten vielfältige und erfüllende Aufgaben in einem gesunden Umfeld
  • Sie genießen eine gute Work-Life-Balance mit flexiblen Arbeitszeitmodellen
  • Sie erhalten eine attraktive Vergütung und zahlreiche Sozialleistungen
  • Sie profitieren von unserem individuellen Personalentwicklungs- und Fortbildungsprogramm
  • Sie arbeiten innerhalb eines positiven und motivierenden Betriebsklimas

LEBEN UND ARBEITEN

  • Direkte Unterstützung und Betreuung der Anwender über Telefon und Onlinetools
  • Bearbeitung von Störungen / Fehler gem. internen Prozesse
  • Unterstützung des internen Service Management und Entwickler bei Weiterentwicklungen, bei Fehlereingrenzung und –behebung
  • Beratung der Zentren zur optimierten Anwendung des SAP- und E·P·A-Systems
  • Vorbereitung und Durchführung von Einzel- und Integrationstests‘
  • Koordination- und technische Stammdatenpflege und Customizing
  • Pflege von Dokumenten, WIKI und Schulungsunterlagen
  • Planung und Durchführung von Schulungsmaßnahmen im Gebiet der B·A·D

IHR PROFIL ALS GESUNDHEITSEXPERTE

  • Eine abgeschlossene Ausbildung im SAP und/oder IT-Bereich
  • Mehrjährige Erfahrung in der Anwendung mit SAP und weiteren IT-Produkten
  • Erfahrung in der Wissensvermittlung, auch am Telefon
  • Sicherer Umgang mit den Microsoft Office – Produkten
  • Kenntnisse im medizinischen Umfeld wünschenswert
  • Organisationstalent, Flexibilität, Belastbarkeit und eigenständiges Arbeiten
  • Lösungsorientierte Arbeitsweise, gute analytische Fähigkeiten, Eigeninitiative und Teamfähigkeit
  • Fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohe Sozial- und Kommunikationskompetenz
  • Gelegentliche Reisetätigkeiten stellt für Sie kein Hindernis dar

Wichtiger Hinweis zum Coronavirus

Das Coronavirus (SARS-CoV-2) bringt uns alle in eine Ausnahmesituation. Wir bitten daher um Verständnis, dass es bei der Bearbeitung Ihrer Bewerbung zu Verzögerungen kommen kann.


Weitere Informationen der B·A·D zum Coronavirus finden Sie hier:


Weitere Infos zum Coronavirus

Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen.