Glossar

Arbeitsschutz, Arbeitsmedizin und Arbeitssicherheit

Das kostenlose Glossar zum Thema Arbeitsschutz. Finden Sie über 400 Begriffsklärungen und mehr als 1.200 Schlagwörter zu den Themen Arbeitssicherheit, Arbeitsmedizin, Betriebsanweisung, Betriebsarzt, Brandschutz, Gefährdungsbeurteilung, Gesundheitsförderung und vieles mehr.

Wasserbau, Wasserwirtschaftliche Arbeiten

Wasserbauarbeiten werden im Wesentlichen von den Flussmeisterstellen durchgeführt. Hierzu gehören in erster Linie die Sanierung unterspülter Ufer nach Hochwassern, die Beseitigung von Geschiebeablagerungen in Flüssen, die Beseitigung von Verkrautungen in Gewässern, Waldarbeit, die Pflege und Unterhaltung von Sohlschwellen, Wehranlagen und Talsperren sowie von Hafenanlagen. Dazu kommen Sonderbereiche, z. B. der Wildbachverbau, der Lawinenstützverbau im Hochgebirge sowie die Anlage von Spülfeldern vor allem im Küstenbereich.

 

Ein besonderes Problem besteht bei den Arbeiten, wenn Kontroll- oder Sickerschächte, Wehrkörper oder Stollen begangen werden müssen, die keinen natürlichen Luftwechsel besitzen. Es muss davon ausgegangen werden, dass die vorhandene Atmosphäre für den Menschen gefährlich werden kann. So kann zum Beispiel der Sauerstoffgehalt abgesunken oder die Konzentration an Kohlendioxid stark angestiegen sein. Es können sich auch explosionsfähige Gasgemische angesammelt haben oder es können giftige Gase eingedrungen sein.

 

Vor dem Einstieg in Kontroll- oder Sickerschächte, Wehrkörper, Stollen und ähnliche Bereiche muss in jedem Fall die Zusammensetzung der Atemluft wenigstens hinsichtlich der wichtigsten Bestandteile ermittelt werden. Erst wenn sich erwiesen hat, dass die Luft atembar und nicht gefährlich ist, darf eingestiegen werden. Zur Messung der Umgebungsluft werden üblicherweise Mehrfach-Gasmessgeräte mit kontinuierlicher Anzeige- und Alarmfunktion verwendet.

Literatur

  • UVV Bauarbeiten (BGV C 22) / (GUV-V C22)
  • UVV Schwimmende Geräte (BGV D 21)
  • UVV Wasserfahrzeuge mit Betriebserlaubnis auf Binnengewässern (BGV D 19)
  • Arbeiten in umschlossenen Räumen von abwassertechnischen Anlagen (BGR 126) / (GUV-R 126)
  • Wasserbau und wasserwirtschaftliche Arbeiten (GUV-R 2102)

Quellen

www.arbeit-und-gesundheit.de