Glossar

Arbeitsschutz, Arbeitsmedizin und Arbeitssicherheit

Das kostenlose Glossar zum Thema Arbeitsschutz. Finden Sie über 400 Begriffsklärungen und mehr als 1.200 Schlagwörter zu den Themen Arbeitssicherheit, Arbeitsmedizin, Betriebsanweisung, Betriebsarzt, Brandschutz, Gefährdungsbeurteilung, Gesundheitsförderung und vieles mehr.

Gründungen, Unterfangungen

Ausschachtungen und Gründungsarbeiten neben bestehenden Gebäuden sowie Unterfangungen von Gebäudeteilen (genehmigungspflichtige Bauvorhaben) erfordern eine gründliche und sorgfältige Vorbereitung und Ausführung.

 

Deshalb dürfen nur Fachleute und Unternehmen diese Arbeiten ausführen, die über die notwendigen Kenntnisse und Erfahrungen verfügen und eine einwandfreie Ausführung gewährleisten. Für die Sicherung von Gebäuden im Bereich von Ausschachtungen, Gründungen und Unterfangungen enthält die DIN 4123 Hinweise zu bestimmten Voraussetzungen, z. B. Gebäude mit höchstens fünf Vollgeschossen, Gründung auf Streifenfundamenten oder biegesteifen Stahlbetonplatten, Baugrubentiefe bis zu 4,00 m unter der vorhandenen Gründungsebene.

 

Sind die genannten Voraussetzungen nicht gegeben oder wird bei der Bauausführung von der DIN 4123 abgewichen, ist für alle Bauzustände der Ausschachtungs-, Gründungs- und Unterfangungsarbeiten im Bereich bestehender Bauwerke die Standsicherheit dieser Bauwerke nachzuweisen. Außerdem sind während dieser Arbeiten die bestehenden Bauteile gegen Einsturz zu sichern. Es ist ein statischer Nachweis zu führen.

Literatur

  • Verordnung über Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Bereitstellung von Arbeitsmitteln und deren Benutzung bei der Arbeit, über Sicherheit beim Betrieb überwachungsbedürftiger Anlagen und über die Organisation des betrieblichen Arbeitsschutzes (Betriebssicherheitsverordnung - BetrSichV) (CHV 16)
  • UVV Bauarbeiten (BGV C 22) / (GUV-V C22)
  • DIN 1054 Baugrund; Sicherheitsnachweise im Erd- und Grundbau
  • DIN 1055-2 (Normentwurf) Einwirkungen auf Tragwerke - T 2: Bodenkenngrößen
  • DIN 1055-2 Lastannahmen für Bauten; Bodenkenngrößen, Wichte, Reibungswinkel, Kohäsion, Wandreibungswinkel
  • DIN 18123 Baugrund, Untersuchung von Bodenproben - Bestimmung der Korngrößenverteilung
  • DIN 4022-1 Baugrund und Grundwasser; Benennen und Beschreiben von Boden und Fels; Schichtenverzeichnis für Bohrungen ohne durchgehende Gewinnung von gekernten Proben im Boden und im Fels
  • DIN 4084 (Normentwurf) Baugrund; Geländebruchberechnungen
  • DIN 4084 Baugrund; Gelände- und Böschungsbruchberechnungen
  • DIN 4093 Baugrund; Einpressen in den Untergrund; Planung, Ausführung, Prüfung
  • DIN 4123 Ausschachtungen, Gründungen und Unterfangungen im Bereich bestehender Gebäude
  • Hochbauarbeiten (BGI 530)
  • Merkheft: Tiefbauarbeiten, Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft - Medien und Praxishilfen (Link)

Quellen

www.arbeit-und-gesundheit.de