Gefährdungsfaktoren

Gefährdungsfaktoren (Abbildung) sind Faktoren, die die Entstehung von Gesundheitsschäden ermöglichen. Man unterscheidet verletzungsbewirkende Faktoren (beschreiben die Eigenschaften einer Gefahrenquelle, die zu Verletzung bzw. Unfall führen kann) und krankheitsbewirkende Faktoren (beschreiben die Eigenschaften einer Gefahrenquelle, die zur arbeitsbedingten Erkrankung führen kann). Zur Vermeidung von Gesundheitsschäden müssen die Ursachen der Gefährdungsfaktoren (Gefahrenquellen) durch eine Gefährdungsermittlung festgestellt werden.

Quellen

www.arbeit-und-gesundheit.de