BGIA - Institut für Arbeitsschutz

Durch Forschung soll das Institut Sachzusammenhänge aufklären, Gefährdungen nachweisen, Grundlagen für sicherheitstechnische Anforderungen liefern und Möglichkeiten für Schutzmaßnahmen aufzeigen. Das Institut soll durch Prüfungen die Einhaltung sicherheitstechnischer Normen überwachen und Beiträge zur Weiterentwicklung von Sicherheit und Gesundheitsschutz liefern.

Das Institut hilft durch Beratung bei der Lösung von Einzelproblemen und der Aufstellung von Normen mit. Die zur Wahrnehmung seiner Aufgaben erforderlichen Kenntnisse erhält das Institut durch eigene Messungen und Untersuchungen an Arbeitsplätzen, durch die Prüfungen und die Mitwirkung bei der Normung.

Anschrift: Institut für Arbeitsschutz, Alte Heerstraße 111, 53757 Sankt Augustin.

Literatur

  • BGIA - Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (Link)

Quellen

www.arbeit-und-gesundheit.de