Dacharbeiten – Bestimmungen für Dachlatten als Arbeitsplätze

Nennquerschnitt (mm) Auflagerabstand Achsmaß (m) Sortierklasse nach DIN 4074-1 ² farbliche Kennzeichnung
24/48 1 bis 0,70 S 13 blau
24/60 bis 0,80 S 13
30/50 bis 0,80 S 10 rot
40/60 bis 1,00 S 10
1 bei Dachdeckungen mit Dachlattenabständen bis maximal 17 cm zulässig, z. B. für Biberschwanz- und   Schieferrechteckdoppeldeckung
2 Abweichungen von den Nennquerschnitten dürfen nach DIN EN 336:1995-04 höchstens -1/+3 mm betragen
  (bezogen auf u = 20 %).