Digitale Gesundheitsmesse

Im Folgenden erhalten Sie eine Übersicht über die möglichen Vorträge und Dialoge der Veranstaltung. Klicken Sie dazu unten neben dem jeweiligen Modul einfach auf den Button „Zum Vortrag“ bzw. "Zum Dialog". Beachten Sie hierzu bitte das Vorgehen in der Anleitung*.

Vor dem Eintritt in den Raum werden Sie aufgefordert, Ihren Namen einzugeben. Da die Namen der Teilnehmenden im Raum sichtbar sind, steht es Ihnen frei, sich mit einem Kürzel oder Pseudonym anzumelden.

Falls Sie Fragen oder Schwierigkeiten haben, sprechen Sie uns an. 

* Die Vorträge finden per MS Teams statt. Teilnehmen können Sie per Browser (Microsoft Edge, Chrome) oder mit der MS Teams Desktop-App. Sie benötigen keinen MS Teams-Account. Für eine Teilnahme per App müssen Sie lediglich eine Anwendung (ohne Administratorrechte) herunterladen. Eine Anleitung für den Umgang mit MS Teams finden Sie hier: Anleitung



Programmablauf 17. Juni 2021

Uhrzeit

Titel

Referent*in

Modulart


08:45 - 09:00 Uhr

Begrüßung, Ablauf und Veranstaltungshinweise


09:00 - 10:00 Uhr

Medizinisches Update "COVID-19" – Rückkehr in den Arbeitsalltag

Dr. Christina Nußbeck

Vortrag


Resilienz - Von den Stehaufmännchen lernen


Aniko Merker


Dialog



Strategisches BGM - Obstkorb war gestern


Solveig Streuer


Dialog



Organisation der Ersten Hilfe im Betrieb – damit die Rettungskette hält


Daniela Hornung


Dialog



Arbeitsschutz im Dialog – Kultur im Wandel


Fred Holstein & Joana Joost


Dialog



09:45 - 10:30 Uhr

Digitaler Pausenraum: "Let's talk"


10:00 - 11:00 Uhr

Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung - Erfolg durch Partizipation

Robin Battenberg

Vortrag


Ergonomie im "Mobilen Arbeiten" - Eine Lektion aus der Corona-Zeit


Franziska Meyer & Henning Schäfer


Dialog



BGM "Aus der Krise lernen" - Impulse und Handlungsoptionen


Marie Wilke


Dialog



Organisation der Ersten Hilfe im Betrieb – damit die Rettungskette hält


Daniela Hornung


Dialog



Unfälle in der Arbeitswelt - Prävention durch Organisation


Johannes Ried


Dialog



11:00 - 12:00 Uhr

Brandschutz – vielfältige "Gesichter" im betrieblichen Alltag

Peter Stein & Rene Wündrich

Vortrag


Resilienz - Von den Stehaufmännchen lernen


Aniko Merker


Dialog



Strategisches BGM - Obstkorb war gestern


Solveig Streuer


Dialog



Impfungen – Zwischen Mythen und Empfehlungen


Stefan Knüppel


Dialog



Gefährdungsbeurteilung COVID-19


Antje Kunadt & Hannes Kleinschmidt


Dialog



12:00 - 12:30 Uhr

Mittagspause (mit Netzwerkmöglichkeiten)


12:30 - 13:00 Uhr

Betriebliche Gesundheitsförderung - Eine Kostprobe

Franziska Meyer

Vortrag


13:00 - 14:00 Uhr

Medizinisches Update "COVID-19" – Rückkehr in den Arbeitsalltag

Dr. Christina Nußbeck

Vortrag


New Work - Vom IDEAL zur REALITÄT


Maik Schuhknecht


Dialog



BGM "Aus der Krise lernen" - Impulse und Handlungsoptionen


Marie Wilke


Dialog



Impfungen – Zwischen Mythen und Empfehlungen


Stefan Knüppel


Dialog



Arbeitsschutz im Dialog – Kultur im Wandel


Fred Holstein & Joana Joost


Dialog



14:00 - 15:00 Uhr

Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung - Erfolg durch Partizipation

Robin Battenberg

Vortrag


Ergonomie im "Mobilen Arbeiten" - Eine Lektion aus der Corona-Zeit


Franziska Meyer & Henning Schäfer


Dialog



Digitale Führung - Wie kann es gelingen?


Frank Sonntag


Dialog



Aus der Pflicht etwas Nachhaltiges erschaffen: ArbMedVV und Anwendungsbeispiele


Michael Tepel


Dialog



Gefährdungsbeurteilung COVID-19


Antje Kunadt & Hannes Kleinschmidt


Dialog



14:45 - 15:30 Uhr

Digitaler Pausenraum: "Let's talk"


15:00 - 16:00 Uhr

Brandschutz – vielfältige "Gesichter" im betrieblichen Alltag

Peter Stein & Rene Wündrich

Vortrag


New Work - Vom IDEAL zur REALITÄT


Maik Schuhknecht


Dialog



Digitale Führung - Wie kann es gelingen?


Frank Sonntag


Dialog



Aus der Pflicht etwas Nachhaltiges erschaffen: ArbMedVV und Anwendungsbeispiele


Michael Tepel


Dialog



Unfälle in der Arbeitswelt - Prävention durch Organisation


Johannes Ried


Dialog



16:00 - 16:15 Uhr

Verabschiedung und Feedback


Sabrina Sinne

Ihre Ansprechpartnerin

Sabrina Sinne

Tel.: 0228-400 72-943
E-Mail senden