Ihre persönliche Beratung

Wir stehen immer wieder vor beruflichen und privaten Herausforderungen. Oft meistern wir diese erfolgreich. Es gibt jedoch Situationen, mit denen wir nicht alleine fertig werden und in denen wir Unterstützung brauchen.

Hier setzt Ihre persönliche Beratung an. Wir bieten eine Anlaufstelle für Beschäftigte (auch Führungskräfte oder Teams), die Rat suchen. Unsere Beratungsfachkräfte unterstützen Sie fachkundig und vertrauensvoll in allen beruflichen und privaten Problemlagen.

Im engen und vertrauensvollen Austausch finden wir gemeinsam Wege und Mittel für den richtigen Umgang mit der jeweiligen Situation. Und ganz egal wie diese aussieht, wir haben immer ein offenes Ohr.

Unser Angebot für alle Beschäftigten der DGUV

 

Wofür können Sie das Angebot nutzen?

Das Angebot steht allen Beschäftigten der DGUV zur Verfügung. Auch Angehörige können in die Beratung einbezogen werden. Es bietet diskrete und persönlich Beratung in folgenden Situationen:

  • Arbeitsstress
  • Veränderungsprozesse
  • Berufliche und persönliche Krisen
  • Konflikte am Arbeitsplatz und im privaten Umfeld
  • Unsicherheit bei anstehenden Entscheidungen
  • Familie, Erziehung und Partnerschaft
  • Stimmungstiefs, Ängste, Burnout-Symptomatik
  • Abhängigkeiten (z.B. Alkohol, Medikamente)
  • Auswirkungen von Krankheit
  • Schwierige Führungssituationen

Worauf können Sie sich verlassen

  • Erfahrene Beratungsfachkräfte mit einschlägigen Ausbildungen (Dipl. Psych./ Dipl. Päd. u.a.) und Zusatzqualifikationen (z.B. Systemische Beratung)
  • Ausschließlich fest angestelltes Personal
  • Qualifizierte Vertretungsregelung
  • Gute Erreichbarkeit
  • Datenschutz, Schweigepflicht und Diskretion

Unsere Beratung

vertraulich - kompetent - anonym

Wir bieten ein umfassendes Unterstützungsprogramm für Beschäftigte.

Im Sinne eines lösungsorientierten Beratungsansatzes ist es unser Ziel, Ihnen ein unmittelbar verfügbares und qualitativ hochwertiges Beratungsangebot zu ermöglichen, welches individuelle Entlastung bewirkt und der Entstehung von psychischen Krankheiten frühzeitig entgegenwirkt. In der Beratung werden zusammen mit Ihnen Handlungsoptionen und Lösungsmöglichkeiten entwickelt sowie die persönlichen Ressourcen gestärkt.

Die DGUV arbeitet hierfür mit dem Partner B·A·D zusammen, der individuell für jede Fragestellung Expertise bereithält, um Ihnen zur Seite zu stehen: kostenfrei, persönlich und strikt vertraulich!

Sie können für Ihr Anliegen die telefonische Beratung nutzen – an sieben Tagen in der Woche, 24 Stunden täglich.

Selbstverständlich stehen Ihnen die Expertinnen und Experten auch für ein persönliches Gespräch zur Verfügung – in einem B·A·D-Gesundheitszentrum in Ihrer Nähe.

Sie erreichen uns täglich rund um die Uhr unter: 
0800 0009385

Unser Podcast zum Thema EAP

Homeoffice mit Kindern: "Mitarbeitende benötigen besondere Aufmerksamkeit"

Die Coronakrise ist eine Zeit, die Familien viel abverlangt. Die Kinder sind zu Hause, die Eltern ebenfalls im Homeoffice. Wie kann man von Kindern verlangen, dass sie wissen, wann ihre Eltern arbeiten und wann sie für sie da sind? Kann man mit ihnen eigentlich über Corona sprechen? Was können Eltern tun, um in Balance zu bleiben.? Wie können Führungskräfte in so einer Situation wirksam unterstützen? Ein Gespräch mit Susanne Laß, B·A·D-Beraterin Gesundheitsmanagement.


Weitere Podcast-Episoden

"Psychische Belastungen in der Pandemie: Basales Verhalten kann helfen!" 
Ob Angst vor Ansteckung oder Jobverlust, Überforderung durch Homeoffice und Homeschooling: Die Corona-Pandemie ist ein Stresstest für alle. Arbeitgeber und Verantwortliche für Arbeits- und Gesundheitsschutz in den Unternehmen sind mehr denn je gefordert, die psychische Belastung ihrer Beschäftigten im Blick zu haben. Was Unternehmen und Mitarbeitende jetzt tun können, berichtet Birgit Bückle, Beraterin Gesundheitsmanagement B·A·D.

Zur Episode


Homeoffice mit Kindern: "Mitarbeitende benötigen besondere Aufmerksamkeit" 
Wie kann man von Kindern verlangen, dass sie wissen, wann ihre Eltern arbeiten und wann sie für sie da sind? Kann man mit ihnen eigentlich über Corona sprechen? Was können Eltern tun, um in Balance zu bleiben? Wie können Führungskräfte in so einer Situation wirksam unterstützen?

Zur Episode


Mobiles Arbeiten kann gesund für uns sein 
„Arbeit von Zuhause kann sich positiv auf unsere Gesundheit auswirken“, sagt Arbeitswissenschaftlerin Dr. Elisa Clauß, Sie gibt wertvolle Tipps für eine optimale Struktur im Homeoffice.

Zur Episode


Homeoffice während und nach Corona 
Zahlreiche Unternehmen haben ihre Mitarbeitenden während der Corona-Krise ins Homeoffice geschickt.  In unserer Podcastfolge erläutert Dr. Tilo Gold, B∙A∙D-Berater Gesundheitsmanagement, welche Faktoren ausschlaggebend sind

Zur Episode


Sucht in Coronazeiten 
Führen Isolation, Angst vor Ansteckung oder Jobverlust dazu, dass Menschen in Corona-Zeiten zuhause mehr Alkohol trinken? Wie schützen sich trockene Alkoholiker, um in Krisenzeiten nicht rückfällig zu werden?

Zur Episode


Bewegung in Coronazeiten 
Was passiert mit uns körperlich, wenn wir uns in der langwährenden Coronakrise nicht oder nur ausreichend bewegen? Antworten von Svenja Michaelis, Beraterin Gesundheitsmanagement bei B·A·D.

Zur Episode