Wo Schatten ist, ist auch Licht

Mit diesem Schattentheater Performance, werden durch die spielerische Darstellung verschiedener Situationen relevante Themen wie Wertschätzung, Führung, Stress- und Konfliktmanagement, Umgang mit Leistungsdruck, Sucht oder Entspannung visualisiert.

Beschrieben wird der Arbeitstag eines Protagonisten, der geprägt ist von schlechter Stimmung, Leistungsdruck, Stress, Druck durch Vorgesetzten, Kollegenhäme, Lustlosigkeit und der Flucht in die Sucht. Darauf folgt die Lösung: die positive Darstellung in Form von Hilfsangeboten wie Seminaren, Coaching, Teambildungsmaßnahmen, Mediation und Entspannung.

Das Resultat dieser Maßnahmen ist: respektvoller Umgang miteinander, ein zufriedener leistungsbereiter Protagonist, das Eröffnen neuer Perspektiven und eine gute Work-Life-Balance.
 

Mehr über die Inhalte

 

Kontakt

Ihre Ansprechpartnerin zu Veranstaltungen:

Birgit Reichert

0228 40072-21

 
 
X

Kontaktoptionen