Ausgabe 01 / 17

 

Die Haut im Winter

Volle Leistung: Im Winter muss die Haut als schützendes Körperorgan viel aushalten. Frostige Temperaturen reduzieren die Durchblutung. Der natürliche Fettfilm wird nur eingeschränkt produziert. Rückfettende Cremes bilden eine Schutzschicht auf der Haut und schützen vor Austrocknung. Regelmäßige Bewegung im Freien oder auch Saunagänge trainieren und stärken die Haut ebenso wie eine gesunde Ernährung und eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr.

 

Arbeitsbedingungen und Krankheitsgeschehen

Neben dem Alter eines Beschäftigten beeinflusst vor allem die berufliche Tätigkeit das Krankheitsgeschehen. Der aktuelle BKK Gesundheitsreport 2016 „Gesundheit und Arbeit“ zeigt deutliche Unterschiede zwischen den Berufsgruppen. Analysiert wurden die Daten von 9,3 Millionen Versicherten. Körperlich belastende Berufe sind vor allem durch Fehlzeiten aufgrund von Muskel- und Skeletterkrankungen geprägt. Dagegen zeigen sich bei Berufen mit hoher emotionaler Belastung besonders viele Fehltage aufgrund von psychischen Störungen.

 

Quell: BKK

 

Hochsaison für Alkohol

Diesen Monat ist es wieder soweit: die Karnevals-Jecken sind unterwegs. Alkohol ist meistens mit im Spiel. Für den nächsten Tag bedeutet das Katerstimmung mit Übelkeit und Kopfschmerzen.


„Rauschtrinken“ gilt als besonders gefährlich: Davon spricht man, wenn in kurzer Zeit hintereinander viel Alkohol getrunken wird. Der Körper wird mit Alkohol überschwemmt, Atmung und Puls können sehr schwach werden und es kann sogar Bewusstlosigkeit folgen. Ebenso drohen Herzrhythmusstörungen oder Schlaganfall. Außerdem können bei jedem Rausch Gehirnzellen absterben und Funktionen wie das Gedächtnis beeinträchtigt werden. 


Für alle Narren gilt daher an Karneval: Alkohol in Maßen genießen, harte Getränke vermeiden und die persönlichen Grenzen im Blick halten. Und: nach einer durchzechten Nacht auch am Folgetag das Auto lieber stehen lassen.

 

Firmenfitness mit INTERFIT

Im Rahmen des internen Betrieblichen Gesundheitsmanagements kooperiert B·A·D seit kurzem mit der Firma INTERFIT. INTERFIT ist ein Zusammenschluss von aktuell deutschlandweit 1.257 Fitness- und Gesundheitsstudios, Schwimmbädern und Golfanlagen und damit die größte Plattform für Betriebliche Gesundheitsförderung. Mitarbeiter von Partnerunternehmen profitieren durch eine Kooperation von einer Vielzahl an flexiblen Trainings- und Erholungsprogrammen deutschlandweit. Für Unternehmen bedeutet eine solche Kooperation eine sinnvolle Investition in Arbeitszufriedenheit, Produktivität und Motivation ihrer Beschäftigten.

 

 

Breites Seminarangebot mit concada

Wer mit Entwicklungen Schritt halten und immer auf dem neuesten Wissensstand sein möchte ist bei den concada-Seminaren gerade richtig. Der Weiterbildungsträger bietet Fach- und Führungskräften aus den Bereichen Umwelt, Arbeitsschutz und –sicherheit, Energiewirtschaft, Gesundheit und Personal praxisnahe Seminare und Lehrgänge an.
Renommierte Referenten sorgen für eine fundierte Vermittlung der Inhalte. Die Seminargruppen sind klein und bieten daher ausreichend Raum für den persönlichen Austausch. Ausführliche Tagungsunterlagen unterstützen Teilnehmer im Arbeitsalltag.

 

B·A·D in den Medien

Die B·A·D GmbH ist mit ihrem breiten Tätigkeitsfeld rund um den Arbeits- und Gesundheitsschutz regelmäßig in der Presse. Wir haben einige Veröffentlichungen zusammengestellt.

 

 

Veranstaltungen, Broschüren, Angebote, Glossar

Vorträge, Veranstaltungen, Schulungen/Unterweisungen sowie kostenlose Ratgeber für Ihre tägliche Arbeit finden Sie im Online-Shop der B·A·D-Gruppe. Sie erhalten Informationen, Tipps und Hilfestellungen rund um die Erfolgsfaktoren Arbeitsschutz, Sicherheit, Gesundheit, Personal und Wissen / Qualifizierung.

 

Über 400 Begriffserklärungen und mehr als 1.200 Schlagwörter rund um die Themen Arbeitsschutz, -medizin und -sicherheit bieten wir Ihnen in unserem Glossar.

 

Sie wünschen eine persönliche Beratung und möchten uns näher kennen lernen? Gerne senden wir Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Vergleichsangebot zu!

Seitenanfang

 
 
X

Kontaktoptionen