Fünf Minuten Zeit?

Jetzt an deutschlandweiter Corona-Umfrage teilnehmen.

Anonym teilnehmen.

Corona - Podcast

„Sicher arbeiten. Gesund leben.“

In unserem B·A·D-Podcast „Sicher arbeiten. Gesund leben.“ fokussiert sich aktuell alles auf das Coronavirus und die Konsequenzen für den Arbeits- und Gesundheitsschutz in der Arbeitswelt. Ob Bewegung, Homeoffice, Psychologie, Maskenpflicht, Hygienekonzept oder Arbeitsschutzstandard Covid-19: In kurzen Interviews kommen unsere Fachkräfte für Arbeitssicherheit, ArbeitsmedizinerInnen und BeraterInnen Gesundheitsmanagement zu Wort. Informieren Sie sich und holen Sie sich Anregungen für Ihre eigene Arbeit.

Episode 9: Homeoffice während und nach Corona

 

Inhalt:

Zahlreiche Unternehmen haben ihre Mitarbeitenden während der Corona-Krise ins Homeoffice geschickt. Arbeit verändert sich dadurch entscheidend.

In unserer Podcastfolge erläutert Dr. Tilo Gold, B·A·D-Berater Gesundheitsmanagement, welche Faktoren ausschlaggebend sind, dass das Arbeiten von zuhause aus gut funktioniert, und welche Verhaltensregeln helfen können, den Tag jenseits des Büros strukturiert und produktiv zu gestalten,
 
Weitere Informationen unter https://gesund.to/arbeitsschutz

Fachexperte:

B·A·D-Berater Gesundheits- management

Dr. Tilo Gold

Moderation:

Christian Gies (Unternehmenskommunikation)

Episode 8: „Schniefen und schnaufen beim Sport? Online oder Outdoor!“

 

Inhalt:

Sportangebote sind wieder offen. Doch ist das Fitnessstudio für jeden die richtige Wahl? Welche Alternativen gibt es und was funktioniert wirklich? Wie steht es um die Motivation? Sabrina Schwedhelm und Britta Pesch unterhalten sich auf der B·A·D-Dachterrasse über Sport und Bewegung in Coronazeiten.

Moderation:

Britta Pesch, Sabrina Schwedhelm (Unternehmenskommunikation)

Episode 7: „Mit einer Vision lebt es sich gesünder!“

 

Inhalt:

Wieso, weshalb, warum: Besonders jetzt in Pandemiezeiten ist es für Unternehmen wichtig zu zeigen, warum es sie gibt und welchen Mehrwert Kunden oder Gäste von ihnen haben.

In der heutigen Folge dreht sich daher alles um die Vision und was diese mit Gesundheit zu tun hat.

Zukunftsmanager Dr. Pero Mićic war 1991 der erste in Europa, der ein Unternehmen für Zukunftsmanagement in Europa gegründet hat. Mit ihm sprechen wir über folgende Themen:

Was ist eine Vision? Wieso benötigen wir alle eine Vision - von Unternehmen, Politikern bis hin zu jedem Beschäftigten? Und: Warum ist eine Vision wichtig für unsere Gesundheit – gerade jetzt in Zeiten von Corona?

Und: Dr. Pero Mićić räumt heute mit dem berühmten Zitat unseres Altbundeskanzlers Helmut Schmidt auf: „Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen“.

Fachexperte:

Dr. Pero Mićic

Zukunfts-Manager

Dr. Pero Mićic

Moderation:

Christian Gies (B·A·D-Unternehmenskommunikation)

Episode 6: „Schutzmasken - notwendig, hygienisch, unpraktisch?!“

 

Inhalt:

Schutzmasken – wie notwendig, hygienisch und praktisch sind die Dinger eigentlich? Unsere B·A·D-Kolleginnen Sigrid Born und Britta Pesch diskutieren auf der Dachterrasse der Bonner B·A·D-Zentrale über ihre täglichen Erfahrungen mit der Mund-Nasen-Bedeckung im Job und im Privatleben.

Die beiden sprechen über das Einkaufen mit Maske - und wie kompatibel das mit Makeup und Lippenstift ist. Was Britta als Brillenträgerin tun kann, damit die Brille mit Maske nicht beschlägt und Brillenbügel und die Halterung der Maske miteinander vereinbar sind? Wie wäscht man eigentlich eine Maske aus Baumwolle? In der Waschmaschine? In der Mikrowelle? Oder im Kochtopf? Und wo lagert man am besten Einmalmasken?

Moderation:

Sigrid Born, Britta Pesch (B·A·D-Unternehmenskommunikation)

Episode 5: Sucht in Coronazeiten

 

Inhalt:

Führen Isolation, Angst vor Ansteckung oder Jobverlust dazu, dass Menschen in Corona-Zeiten zuhause mehr Alkohol trinken? Wie schützen sich trockene Alkoholiker, um in Krisenzeiten nicht rückfällig zu werden? Was können Unternehmen aktuell in der Prävention tun? Darüber sprechen wir mit drei Experten.

Dr. Hubert Buschmann, Facharzt für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie, Leiter der Median-Klinik Tönisstein, ist der Meinung, dass Leerlauf, Zukunftsängste, das enge permanente Zusammensein zu erhöhtem Stressempfinden führe und den Alkoholkonsum als „Betäubungsinstrument“ in die Höhe schnellen lassen.

Ulrich Borowka, Ex-Fußballprofi, Unternehmer und seit 20 Jahren trockener Alkoholiker, sieht insbesondere in den aktuell fehlenden Strukturen und dem Mangel an persönlichen Beratungsangeboten eine Gefahr für trockene Alkoholiker, wieder in alte Sucht-Verhaltensmuster zu rutschen.

Markus Kappes, B·A·D-Berater Gesundheitsmanagement, rät Führungskräften, den Kontakt zu ihren Teams trotz Homeoffice zu halten bzw. zu intensivieren. Es sei wichtig herauszubekommen, wie belastet Mitarbeitende sind und ob sie gegebenenfalls Unterstützung im Sinne einer betrieblichen Fürsorge, beispielsweise durch psycho-soziale Beratungsangebote im Rahmen eines Employee Assistance Program (EAP) benötigen.

Fachexperten:

Dr. Hubert Buschmann

Facharzt für Neurologie, Psychiatrie und Psycho-therapie

Dr. Hubert Buschmann

Ulrich Borowka

Ex-Fußball-profi, Unternehmer

Ulrich Borowka

Markus Kappes

B·A·D-Berater Gesundheits-management

Markus Kappes

Moderation:

Sigrid Born, Maria Kalina (B·A·D-Unternehmenskommunikation)

Episode 4: Arbeitsschutzstandard COVID 19: Raus aus der Krise?

 

Inhalt:

  • Anforderungen an den Arbeitsschutz: Der neue verbindliche Arbeitsschutzstandard COVID 19 für alle Betriebe
  • Gefährdungsbeurteilung als verbindliche Grundlage aller Infektionsschutzmaßnahmen
  • Schutzmaßnahmen in Pandemiezeiten
  • Hygiene und Arbeitsschutz in in Pausen- und Aufenthaltsräumen
  • Hintergrund: Fleischindustrie entwickelt sich zu neuen "Corona-Hotspots"
  • Sammelunterkünfte als "Corona-Herd"
  • Regelmäßigkeit von Arbeitsschutzkontrollen
  • Arbeitsschutz und das Recht auf Homeoffice
  • Arbeitsschutz-Standards in der Zukunft

Fachexperten:

Dr. Christina Nußbeck

Arbeits- medizinerin

Dr. Christina Nußbeck

Thomas Kieserling

Fachkraft für Arbeits- sicherheit

Thomas Kieserling

Moderation:

Britta Pesch, Christian Gies (Abteilung Unternehmenskommunikation)

Episode 3: Bewegung in Coronazeiten

 

Inhalt:

  • Gründe für weniger Bewegung während der Coronakrise
  • Konsequenzen aus weniger Bewegung
  • Integration der ganzen Familie in ein Bewegungs- und Fitnessprogramm
  • Bewegungstipps für Zuhause in punkto Kraft, Beweglichkeit und Ausdauer - auch ohne Geräte
  • Sport vor dem Fernseher per Onlinestream
  • Entspannungstipps für ganzheitlichen Ausgleich von Körper und Seele

Fachexpertin:

Svenja Michaelis

Beraterin GM

Svenja Michaelis

Moderation:

Christian Gies (Abteilung Unternehmenskommunikation)

Episode 2: Hygiene in Coronazeiten

 

Inhalt:

  • Lockerungen durch die Bundesländer
  • Allgemeine Tipps zum Schutz vor dem Virus – auch für Risikogruppen
  • Allgemeine Bedingungen für ein gutes Hygienekonzept
  • Hygieneregeln in Schulen und Kitas
  • Hygieneregeln im Einzelhandel
  • Hygieneregeln im Handwerk / in der Produktion
  • Schutzmasken: Für wen geeignet? Wen schützen sie? Wie funktionieren die Masken?
  • Weitere Schutzkleidung wie Kittel, Ganzkörperschutz, Haube, Fußschutz, (Einmal-)Handschuhe
  • Tipps beim An- und Ausziehen des Mund-Nasenschutz

 

Fachexpertin:

Hiltrud Jacoby-Schmidt

Hygiene-Fachkraft

Hiltrud Jacoby-Schmidt

Moderation:

Christian Gies (Abteilung Unternehmenskommunikation)

Episode 1: Einen kühlen Kopf in unsicheren Zeiten bewahren

 

Inhalt:

  • Vorstellung verschiedener Arten von Ausnahme- und Krisensituationen
  • Überleitung zur aktuellen Corona-Pandemie 
  • psychische Reaktionen auf die aktuelle Krisensituation werden eingeordnet
  • Wechselwirkung Körper-Psyche
  • Tipps und Strategien zum Umgang mit der aktuellen Ausnahmesituation
  • persönlichen Strategien, die in Corona-Zeiten Entlastung verschaffen
  • individuelle Strategien

Fachexpertin:

Slvija Kauric

Diplom-Psychologin

Silvija Kaurić

Moderation:

Christian Gies (Abteilung Unternehmenskommunikation)

GB COVID 19

Arbeitsschutzstandards COVID 19

Gefährdungsbeurteilung

Wir unterstützen Sie bei der Erstellung Ihrer Gefährdungsbeurteilung zur Einhaltung des Arbeitsschutzstandards COVID 19.

Angebot anfordern!



sicherer Partner.
Qualitätsgeprüft.
Datensicher.
OHSAS 18001B·A·D verfügt über ein Zertifikat für die erfolgreiche Anwendung eines Qualitätsmanagementsystems
Die B·A·D verfügt über ein Zertifikat für Managementanforderungen der BGW zum Arbeitsschutz
B·A·D ist mit dem TOTAL E-Quality Prädikat für erfolgreiche Personalpolitik ausgezeichnet.
Diese Website nutzt ein SSL/TLS-Zertifikat zur sicheren Datenübertragung im Internet.