Gesundheit

Nur Frauen nehmen bei viel Stress zu

Langzeitstudie

Menschen, die sich im Job überfordert fühlen, nehmen auf lange Sicht zu. Allerdings trifft dies nur auf Frauen zu. Dies berichten nun schwedische Forscher in ihrer Langzeitstudie.

Gerade Frauen mit hohen Anforderungen im Job waren anfälliger für Übergewicht. Sie nahmen zwanzig Prozent mehr zu als Probandinnen, die ihren Job als weniger stressig empfanden. Faktoren wie die Ernährungsweise oder körperliche Inaktivität rechneten die Forscher heraus. Bei den Männern zeigte sich kein solcher Effekt.

Wieso es zu diesem Geschlechterunterscheid kommt, haben die Wissenschaftler noch nicht herausgefunden. Ihre Vermutung: Frauen haben eine besonders hohe Belastung durch ihren Job, Haushalt und Kindererziehung.

Hintergrund: Für die Studie hatten die Forscher Daten aus einer Langzeituntersuchung analysiert, bei der 3800 Menschen in Schweden über etwa zwanzig Jahre hinweg zu ihren Lebensgewohnheiten befragt wurden. Die Probanden mussten Fragen beantworten wie: Wie hoch ist das Arbeitstempo? Fühlen Sie sich psychisch belastet? Haben Sie genügend Zeit, um die Aufgaben zu erledigen? Etwa die Hälfte der Befragten gab an, hohen Anforderungen im Job ausgesetzt zu sein.

Quelle: "International Archives of Occupational and Environmental Health"

Fordern Sie jetzt ein unverbindliches Angebot zu einem B·A·D-Gesundheitstag Stressvermeidung an!